1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung DVD Player

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Picknicker, 28. Januar 2009.

  1. Picknicker

    Picknicker Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem guten DVD-Player. Folgende Merkmale sollte er haben:

    • brilliantes Bild auf einem über HDMI angeschlossenen Plasma
    • sehr guter Ton
    • upscaling auf 1080p
    • sehr gute DivX/xvid Unterstützung
    • bei DivX/xvid sollten die im Menü angezeigten Dateinamen >20 Zeichen sein
    • AVIs die eine Auflösung größer PAL aufweisen sollten auch in ihrer Auflösung am Plasma angezeigt werden bzw weiter hoch gerechnet werden!
    • USB Anschluss (*nicht zwingend)
    • Preislich sollte er ein gutes Stück unter der PS3 liegen!


    Ich betreibe ein Plasma von Panasonic TH-42PV71FA und hatte schon folgende Player zum Testen (Hauptaugenmerk liegt auf dem Abspielen von AVIs):


    Yamaha DVD-S663B
    Bild&Ton nicht so überzeugend. Fernbedienung hatte nur das nötigste. Menü total bescheuert u. umständlich, nur 12 Zeichen bei Dateinamen.

    Pioneer DV 410 V K
    Menü nicht überzeugend auch nur 15 Zeichen bei Dateinamen. Bild gut - Ton geht.

    Denon DVD1940
    Super Bild - super Menü!! 25 Zeichen bei Dateinamen.
    Leider ab und an Tonaussetzer. Wenn man ihn ausgeschaltet hat (standby) konnte man ihn 15mins nicht wieder anschalten. Filme mit DivX 5.0 wurden nicht korrekt angezeigt! Bewegunsschlieren traten auf. Player war DivX(ultra) zertifiziert!
    leider kein USB Anschluss

    Panasonic DVD-S54
    bestes Bild und Ton - super Zusammenspiel mit dem Plasma. Fernbedienung gut. Leider kein USB Anschluss.
    Absolutes K.O. Kriterium: AVIs mit einer Auflösung von z.b. 640x3xx wurden nicht auf die max. Bildschirmgröße skaliert sondern wurden mittig mit einem schwarzen Rahmen angezeigt. Ich fand keinerlei Möglichkeit dies zu ändern. Auf eine Antwort von Panasonic warte ich bis heute!.

    Anscheint gibt es seit dem unnötigen blueray Boom keine guten Player mehr - ich gebe die Hoffnung jedoch nicht auf - evt. kann mir jemand von euch was gutes empfehlen!

    1000Dank im voraus
     
  2. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Empfehlung DVD Player

    Nunja, im wesentlichen treffen deine Kriterien auf den Philips DVP 5990 zu.
    Bei AVIs > PAL weiß ich allerdings nicht wie er sich verhält.
    Lange Datei-Namen sind nur mit Alternativ-Firmware aus dem Netz (nach vb6rocod googeln) möglich. Diese bringt aber noch andere Verbesserungen gegenüber der Original-Firmware.
    Die DivX (Ultra) Unterstützung finde ich sehr gut! Ein selbst erstelltes DivX-Ultra mit Menü, zusätzlicher DD-Tonspur usw. wurde klaglos abgespielt! Das kann noch nichtmal der Original DivX-Player auf dem PC. ;)
    Auch alle anderen bisherigen DivX machten bisher keine Probleme vom USB-Stick.
    Das HDMI-Bild finde ich sehr gut, hatte aber auch keinen Vergleich zu anderen Geräten.

    Aber bei deiner bisherigen Gerätewahl schwebt dir wohl etwas höherwertigeres vor, als ein 80€ Gerät.
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen