1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung DVB-S Receiver PVR-ready

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SteffenJ, 4. März 2012.

  1. SteffenJ

    SteffenJ Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen digitalen Receiver - aber langsam am Verzweifeln bzgl. meiner Anforderungen. Mal hat jener Receiver ein gewünschtes Feature, dafür aber laut Rezessionen eine Riesensoftwaremacke... Könnt Ihr mir evtl. einen Receiver empfehlen, der folgende Kriterien erfüllt:

    - Preis unter 100 Euro
    - PVR Ready über Front-USB soll Aufnahmen über EPG gestatten und die Aufnahmen unter den Sendungsnamen speichern (nicht Programm, Datum, Zeit)
    - HDMI und SCART-Anschluss (habe noch einen alten TV)
    - mehrere Timeraufnahmen, auch zyklich (täglich, wöchtenl...)
    - EPG Aufnahmen im TS-Format, damit ich später am PC die Werbung rausschneiden kann (ohne langes Umkodieren)
    - optional Senderanzeige im Display des Receivers (optional, finde ich aber praktisch)

    Habt Ihr da vielleicht Empfehlungen? Gerade was die Menge der Bugs angeht - bei Comaq gibt's wohl jede Menge SW-Updates, ein Typ kann das Datum nicht einstellen, bei einem Receiver zeigt das EPG kein Datum an, nur die Uhrzeit, Sendungsstart und -ende werden im EPG nicht angezeigt...)

    Viele Grüße
    Steffen
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.209
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfehlung DVB-S Receiver PVR-ready

    Du solltest dich bei deiner Suche auf die im nachfolgenden Link genannten Hersteller beschränken:
    (kundenorientiert, kein HD+ / CI+) => Viel Ärger mit proprietärer HD+ Technik und dem ungenormten CI+
    Bei deinem Preislimit solltest du dich mal bei EDISION (Argus Piccollo plus HDip), Head-Medialink (Black Panther),
    oder bei FERGUSON (z. B. Ariva 202E) umschauen.

    Discone ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2012
  3. SteffenJ

    SteffenJ Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfehlung DVB-S Receiver PVR-ready

    Hallo Discone,

    vielen Dank für Deine Empfehlung! Habe mir nun den Medialink Black Panther FTA Premium HDTV Receiver Medi@link He@D USB LAN NEU angeschaut. Taugt der was? Ich möchte eigentlich nur ganz simpel per (übersichtlichen) EPG eine Sendung aussuchen, auf "record" drücken und dann soll er dies gespeichert haben und aufnehmen. Das Problem ist, daß man online bei den Receivern nicht die Handhabung testen kann...

    Viele Grüße
    Steffen
     
  4. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfehlung DVB-S Receiver PVR-ready

    mh, ich persönlich würde dir ja gerne den Technisat TechniStar empfehlen, aber den gibt es jetzt leider nur noch als HD+/CI+ Variante und auch der Preis ist über dein Limit. Aber meiner Meinung nach ist das von Technisat vertriebene EPG unschlagbar. (SFI) Zumindestens von den EPGs die ich bisher zu Gesicht bekam.
    Telestar Geräte dürfen gleich sein, kosten aber auch leider gleich viel. Daher wohl ein eher unnützer Post.
    Aber ich denke, man sollte sich ruhig überlegen eventuell auch mal ein paar Euro mehr für einen Receiver auszugeben, denn immerhin nutzt man den in der Regel mehrere Stunden pro Tag.
    Eventuell auch mal in einen Saturn/MM gehen und sich ein paar Oberflächen verschiedener Hersteller anschauen.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.209
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfehlung DVB-S Receiver PVR-ready

    Keinen HD+ / CI+ Gängel-Receiver aufschwatzen lassen :( => zum Medialink BP FTA http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/298155-kaufberatung.html#post5221051 :)
    Schau dir auch mal den FERGUSON 102e an => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dard-wird-nicht-benoetigt-27.html#post5241018

    RTL will auch die unverschlüsselten SD-Programme mit Auflagen belasten, aktuell erfolgt das schon mit
    HD+ Receivern von Comag, deshalb keine fernsteuerbaren Receiver kaufen und HD+ -Technik und CI+ konsequent meiden (schlimm genug, dass uns der CI+ Unstandard in den TV-Geräten zwangsweise untergeschoben wurde :mad:)!

    Discone :winken:

    HD-Plus vs. CI-Plus-Modul / YouTube - CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2012

Diese Seite empfehlen