1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Reseiverheini, 21. September 2014.

  1. Reseiverheini

    Reseiverheini Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich benötige dringend eine Kaufempfehlung bzw. eine Entscheidungshilfe. Wer kann mir da besser weiterhelfen als Ihr: :winken:

    Also, ich benötige einen Zweitfernseher fürs Schlafzimmer.
    Nach diversem Hin- und Her bin ich der Meinung dass es ein 32 Zoll Fernseher sein soll.
    Was ich damit machen will: Natürlich Fernsehen schauen (DVB-T Empfang reicht), VoD (wahrscheinlich Amazon Prime Instant Video), diverse Mediatheken/Hbbtv (Arte) und ab Weihnachten Sony Playstation 4 nutzen.

    Meine erste Überlegung war, wir einen SmartTV zuzulegen (Sony BRAVIA KDL-32W705 oder günstiger Toshiba 32L3433DG).

    Die Geräte beherrschen das alles, jedoch sind die Teile für meinen Gebrauch etwas überdimensioniert. Außerdem kommt hier noch der Sicherheitsaspekt hinzu. Damit meine ich, dass ich zeitweise eigentlich nur Fernsehen schauen möchte und aufgrund diverser Artikel in der ct habe ich keine Lust mein Nutzungsverhalten preiszugeben (ich übertreibe ein wenig!). Meine Freundin reagiert auf sowas äußerst sensibel...

    Meine drei möglichen Lösungsszenarien sehen folgendermaßen aus:

    [A] Ich kaufe mir den Sony, lebe damit dass ich permanent online bin. Ich bin mir sicher dass diese Lösung zufriedenstellend sein wird.
    Statt eines SmartTV kaufe ich mir einen einfachen TV ohne Multimediafunktionen. Zusätzlich lege ich mir eine Multimediabox (wohl Amazon FireTV oder Google Chromecast) zu. An Weihnachten kommt dann die Playstation 4 hinzu.
    [C] Ich lege mir den einfachen TV zu und kaufe mir direkt die Playstation 4.

    Zusätzlich zu Eurer Meinung bezüglich meiner drei Lösungsszenarien bräuchte ich noch eine Kaufempfehlung für den einfachen TV ohne Schnick-Schnack. Einzige gewünschte Optionen sind ein DVB-T Tuner und er sollte Full-HD fähig sein.

    Bitte nur ernst gemeinte Antworten
     
  2. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Also eine PS4 dackelt mit 80 Watt im Leerlauf daher, was mit entsprechendem Geräuschpegel weggekühlt werden muss. Darüber willst du eventuell keine Filme kucken. Da Fernseher das mittlerweile ohne Zusatzgeräte können, wäre das schon praktisch.

    Dein Fernsehverhalten kann über hbbtv erfasst werden. In wieweit das tatsächlich gemacht wird, keine Ahnung. Allerdings wird dein Nutzerverhalten definitv erfasst, wenn du VoD benutzt. Halt vom VoD-Anbieter.

    Und ein Chromecast oder FireTV wäre auch ständig online, also auf diese Dienste zugreifen ist ohne Online sein auch nicht möglich ;).

    Da das ein Zweitgerät sein soll, würde ich darauf achten, dass das möglichst viel ohne Zusatzfernbedienungen und Geräte selbst kann.

    Der einzige Unterschied, den ich bisher sehe, ist hbbtv. Bei allen anderen Sachen ist es doch einerlei, ob der SmartTV oder der smarte Chromecast oder die PS4 darauf zugreift.

    Ich habe gerade spasseshalber mal mit dem internen Webbrowser meines SmartTV versucht auf die Mediathek vom ZDF zuzugreifen. Also ohne hbbtv, weil das ist bei mir aus. Geht. Allerdings nicht gut. Die Webseite ist grottig programmiert. Liegt aber evtl. auch ein bisschen daran, dass mein SmartTV ein bisschen Flash kann, aber nicht genug. Den SmartTV bediene ich dafür übrigens mit dem Handy.

    Mein Vorschlag wäre, einen SmartTV zu nehmen und wenn die PS4 da ist, das ungeliebte hbbtv auszuschalten. Spätestens der Browser der PS4 wird ja wohl über die ganz normale Webseite der Fernsehsender auf die Mediatheken zugreifen können (Allerdings weiß ich nicht, wer sich dann mehr schämen muss, wenn es trotzdem nicht geht: Sony oder die Fernsehsender).
     
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Ich würde den Sony nehmen, ein externes Gerät für Internet Funktionen könnte ja auch jedes Mal nach Hause Telefoniren.


    Wenn der Fernseher mit WLAN ins Internet geht, kannst du es meistes am Router Ausschalten.
    Bei einer LAN Verbindung könntest du vorm Fernseher noch einen Netzwerk Switch installieren, z.B.: Netzwerk Switch RJ45 Conrad mini mit USB-Stromversorgung 5 Port 100 MBit/s im Conrad Online Shop | 973763
    Hier brauchst du dann nur den Stromversorgungsstecker (USB) bei gebrauch in einer Buchse des Fernsehers zu Stecken.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Was ist daran unbeliebt?
    Zumindest kann man so nicht alle Mediatheken aufrufen wenn es überhaupt funktioniert! (von der fehlenden Funktionalität mal ganz zu schweigen).
     
  5. Reseiverheini

    Reseiverheini Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Danke erstmal für die Antworten.

    Meine Entscheidung ist gefallen:
    Ich habe mich für den PANASONIC Viera TX-32ASW504 entschieden

    Der kann 'smartmäßig' alles was ich benötige (Streamingdienst + HbbTV) und außerdem hat er SAT>IP an Board, was fürs Schlafzimmer bei uns Sinn ergibt.
    Zwar muss ich mir diesbezüglich noch einiges einfallen lassen, jedoch interessiert mich die Technik und außerdem hat das Teil vor einigen Monaten in der Ausgabe der DF ganz gut abgeschnitten.

    Die Playstation kommt dann nur noch als Zusatzgerät zum Spielen.
     
  6. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Das war eine Schlussfolgerung, da der Unterschied zwischen SmartTV und DumbTV+Chromecast/etc hauptsächlich hbbtv war und bei hbbtv gibt es halt die Diskussion über mögliches Abfischen von Nutzungsverhalten.

    Also mir wäre neu, dass die Mediatheken in irgendeiner Art und Weise exklusiv auf hbbtv wären. Sicherlich, hbbtv bietet mehr Funktionen, als nur den Zugriff auf die Mediatheken, aber auf die Mediatheken käme man auch mit normalem Browser. Allerdings darf man z.B. bei ARD nicht den Fehler machen auf einem Tablet die "Desktop"-Version ansehen zu wollen. Das geht nicht. Auch nicht mit Firefox unter Windows bei abgeschaltetem Flash. (Und bei meinem SmartTV ist wohl Flash dabei, aber in der falschen Version, so dass die Webseite abblockt. Würde sich der TV als "Mobil"-Gerät melden, käme wohl die html5-Seite...). Aber der Mist liegt an der Seite der ARD.

    Joah, bisserl mehr Auswahl, als bei dvb-t :). Brauchst halt einen sat>ip server, wie ihn neuere Receiver wohl anbieten.

    Im Einsatz gesehen habe ich diese Technik noch nicht, aber meine Videoaufzeichnungssoftware am PC (ArgusTV) hätte was vergleichbares. Um Live zu kucken, macht der einen Netzwerkstream auf (ok, Client und Server sind bei mir auf dem gleichen Rechner) und diesen rtsp Stream öffnet es dann mit vlc.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Die hat man beim PC aber noch viel extremer!
    Aber eben nicht mit den Funktionen wie auf dem TV denn dort wird bei HbbTV eben die Mediathek mit dem Tuner gekoppelt. Dort kannst Du auf Knopfdruck zB. bei arte den Film auf Anfang stellen und ihn dann ansehen. Bei einer reinen Mediathek würde das nicht funktionieren da Du dann erstmal den Film raussuchen müsstest der gerade läuft. Ich gehe aber davon aus das der dann erst am Ende der Sendung dort rein gestellt wird und nicht schon bei laufendem Programm.

    HbbTV ist auch deutlich mehr als nur Mediathek, darüber läuft der EPG und auch andere Streams die es in der Mediathek nicht gibt. (Stichwort Olympische Winterspiele in Sotchi)
     
  8. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Natürlich! Aber während des Fernseh schauen erwartet man sowas halt nicht.

    Da muss ich dich enttäuschen. Ich war gerade auf der Arte Mediathek mit dem PC und das geht da ganz genauso. Du klickst auf Live und bis im Programm. Dann scrollst du runter und klickst auf Restart. Fertig.

    EPG hat nichts mit hbbtv zu tun und dass hbbtv mehr ist, als nur der Zugang zur Mediathek, bestreitet auch keiner. Aber die Mediatheken sind kein Exklusivangebot für hbbtv.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Da passiert ja auch nichts denn dann werden keine Infos verschickt sondern wie beim PC wenn man das Internet nutzt.
    Aber eben viel zu umständlich
    Ich meinte eigentlich auch VT.
    Hbbtv ist aber ein exclusivangebot das die Mediatheken enthält.
    Am PC sind die Mediatheken auch eher uninteressant da schaut man ja schließlich keine Videos.
     
  10. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfehlung 32 Zoll Schlafzimmer-TV

    Ähm? Ja? Der Teil mit dem Mediathekenzugang ist aber nicht das exklusive daran.

    Mir fehlen die Worte :rolleyes:. Ich kuck mal eben was auf Youtube, vielleicht fällt mir danach was ein.
     

Diese Seite empfehlen