1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

empfehlenswerter Spiegel mit "Arm"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nami, 2. August 2006.

  1. Nami

    Nami Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    bei meinen derzeitgen 80 Spiegel und den mit Tesafilm umwickelten LNB-Haltearm wackelt irgendwie alles.

    Ein wenig Regen und die D-Box steigt aus. Signalstärke knapp über Minimum (bei 100% freier Sicht).

    Ausgerichtet auf Astra mit nur einen LNB, also eigentlich ein 08\15 Empfang.
    Neue Kabel lege ich mir auch gleich zu (10 Meter)

    Es gibt ja Spiegel-Sets ab 20 - 100 €, worauf sollte ich da achten ?

    Danke, Nami
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: empfehlenswerter Spiegel mit "Arm"

    es werden hier meist die alu-spiegel von gibertini empfohlen, die sollen wohl recht gut sein, 60cm durchmesser sollten ausreichend sein
    habe selber einen triax stahl-spiegel, war recht günstig und ich bin damit zufrieden
     
  3. Nami

    Nami Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    46
    AW: empfehlenswerter Spiegel mit "Arm"

    ok, aber warum haben einige Spiegel einen Signalgewinn (z.B. 39dB) ?
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: empfehlenswerter Spiegel mit "Arm"

    einen signalgewinn hat jeder sat-spiegel, ist er doch ein hohlspiegel, und durch sein bauform werden die empfangen radiowellen gebündelt und dadurch verstärkt. die verstärkung also der gewinn richtet sich nach antennengröße, je mehr blech umso höher der gewinn und umso höher ist die schlechtwetterreserve, wobei gleicher durchmesser nicht gleicher gewinn ist. die genauigkeit der spiegelform ist entscheident, da kann es bei extrem günstigen spiegeln extrem starke abweichungen geben.
     
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: empfehlenswerter Spiegel mit "Arm"

    Auf einen gut durchkonstruierten Feedarm und gute, nichtrostende Materialien. Fuba http://www.fuba-deutschland.de baut qualitätsmäßig und Preis/Leistungsmäßig betrachtet sehr gute SAT-Spiegel.

    Die 60er Technisat Sat-Spiegel kann ich ebenfalls empfehlen, Du benötigst aber noch einen knapp 20EUR teuren Adapter für Dein LNB. Die 80cm Spiegel von Technisat kenne ich nicht.

    Bei den Gibertinis (kenne ich nur vom sehen) unterscheiden die Besitzer zwischen den wackeligen OLM(?) und den stabilen OLV(?) Varianten. Gibt es hier einen Fachmann der die Unterschiede bei den Gibertinis präzisier erläutern kann?
     
  6. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.831
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: empfehlenswerter Spiegel mit "Arm"

    Bei mir tut die Gibertini Ihren Dinst und ich bin zufrieden.
    Auf jeden Fall würde ich einen ALU-Spiegel nehmen und ein Markenname sollte schon draufstehen, ob es nun Triax, Technisat oder Gibertini ist, wäre mir dann egal.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen