1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ChrisII, 30. Mai 2005.

  1. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    Anzeige
    Habe bereits mehrere Threads durchsucht, aber kein gutes Resultat gefunden.
    Ich habe momentan ein MTI Blueline Twin an meiner Drehanlage installiert und auf manchen, für mich sehr wichtigen Frequenzen, hätte ich gerne ein paar mehr % in der Signalstärke.
    Ich habe in einem Thread von einem Smart Twin LNB ST22 gelesen, finde aber nicht so wahnsinnig viel Infos dazu im Internet. Bringt mir das die erhofften Prozente? Oder gibt es noch andere Alternativen?

    Gruß Chris
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    Ja, der beste Verstärker ist immer die Antenne. Auf deutsch: "mehr Blech".
     
  3. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    das weiß ich selber, mehr als 100cm ist bei mir aber im Moment nicht drin. Deswegen bleibt mir nur der Weg des LNB-Tauschs
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    Man kann, wenns um den Prozentbereich geht aber auch noch an anderen Stellen Optimieren.
    Zum Beispiel Receiver mit sehr empfindlichen Tunern. Ist zur Zeit eine Testreihe bei Tele Satellit drin. Da trennt sich schnell die Spreu vom Weizen ;)
    Und natürlich Kabel mit weniger Wiederstand, Schüssel mit besserer Verarbeitung.
    Oder zum Beispiel Master-Focus 90. Ist kleiner als eine 100er Schüssel, soll aber so 110 - 120 cm Normaltechnik entsprechen.
    Die leistungsstärksten LNBs sind allerdings leider die Single LNBs, da insbesondere das Smart Dot4.
    Es gibt auch einen neuen Drehmotor, wo man einen zweiten LNB kopositionieren kann. Da könnte man dann zum Beispiel zum DXen einen Single LNB in den Fokus setzen. Leicht schielend dazu dann noch einen Twin LNB. Der Motor ist in der Lage den zweiten LNB mit einem bestimmten Winkelversatz anzufahren. Dadurch ist es dann auch möglich den zweiten LNB mit der selben Sat-Position anzusteuern.

    Gruß Indymal
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    Bleibt dann wohl nur es mit verschiedenen LNB zu testen, selbt LNB innerhalb einer Serie können da Unterschiede bringen. Dazu solltest Du auch möglichst dämpfungsarme Kabel verwenden. Dann kannst Du vielleicht noch ein bißchen was raus kitzeln.
     
  6. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    soll ich mir dann also mal ein neues lnb bestellen? habe keine lust mir so ein smart lnb zu holen um dann festzustellen, dass das signal genau gleich geblieben ist.
    habe jetzt bei der dreambox auf einem kanal eine snr von 58-66%, wobei ab 61% auf der dreambox die BER gering genug ist für optimales Bild.

    Falls es noch andere gute Twins gibt - bitte hier melden!

    Danke & Gruß

    Chris
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    Hab mit dem Invacom Twin, Dreambox 7000 und 100er Blech sehr gute Erfahrung gemacht. Bekam damit eigentlich alles rein, bis der Motor verreckt ist.
     
  8. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    Hallo,

    die Dreambox 7000S hat einen sehr unempfindlichen Tuner . Weiterhin wirst Du mit einer TWIN LNB Probleme beim betreiben des Motors bekommen da das Dreamboxnetzteil Leistungsmässig sehr schwach ist. Als einzige LNB von der Stromaufnahme könnte das Inverto Silvertech TWIN 0,3 dB gehen. Es zieht nur ca. 135 mA, die Invacom TWIN ca. 200 mA. Das Inverto hat auch die besten Ergebnisse bei unseren Testmessungen gehabt.

    Ponny
     
  9. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    dieses lnb vom typ "MTI AP82-AT2B 0.6db" (Etikett) habe ich:
    http://www.satshop2000.de/pd1063441763.htm

    MTI Inverto Twin Silver Tech LNB 0,3dB:

    Input : 10,7-11,7 GHZ / 11,7-12,75 GHz
    L.O. : 9,75 GHz / 10,6GHz
    Output : 950-1950MHz / 1100-2150MHz
    Rauschmaß: Low Band: 0.3dB (Typ.)
    Verstärkung: 60dB
    Stromaufnahme: ca. 100 mA
    Kreuzpolirisation: >25 dB

    zum thema inverto fand ich:

    http://www.digital-sat-shop.de/shop.php?mode=show_detail&lang=de&group=16&sid=b6a9de23103d0b7258f293f974ba9017&s=&id=150

    http://www.bfm-satshop.de/pd-1726311252.htm?categoryId=163

    smart:
    http://www.bfm-satshop.de/pd1117617555.htm?categoryId=163


    was sind für mich die wichtigsten werte? Verstärkung vielleicht?

    bei meinem mti ist angegeben: 250 mA (Typ.) / 300 mA (Max.)
    und ich habe damit keine probleme mit ->motor->dreambox am 1. ausgang und ->skystar2 pc karte am 2. ausgang des lnbs.
    Scheinbar muss ich also doch nicht so auf den Stromverbrauch achten wegen der Dreambox (Vermutung!)
    Das Smart würde mich jetzt schon sehr reizen, da 1. Testsieger und 2. günstig.

    Gruß chris


    werte invacom:
    http://www.bfm-satshop.de/pd1395282248.htm?categoryId=163
    allerdings auch mehr als doppelt so teuer
     
  10. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    AW: Empfangsstarkes Twin LNB für Drehanlage gesucht

    wollte nochmal nachfragen, ob vielleicht jemand noch einen heißen lnb tip für mich hat! habe bislang noch nichts gekauft, weil ich durch winzige korrekturen an der schüsseleinstellung noch etwas mehr signalstärke bekommen habe.

    noch ne zwischenfrage: wenn ich mir jetzt ein single lnb kaufen würde, dieses mit dem lnb-in der dreambox verbinden würde und an den lnb-out der dreambox die skystar2 anschließen würde - was für ein signal kommt da noch an und wie hoch ist die dämpfung des signals in der dreambox?

    gruß chris
     

Diese Seite empfehlen