1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörungen durch Elektroheizung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von MT-Webshark, 13. Oktober 2004.

  1. MT-Webshark

    MT-Webshark Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Kann es sein, dass der Empfang von digitalem Fernsehen über eine Zimmerantenne durch den Betrieb einer Elektroheizung gestört werden kann? Seit es nämlich kühler in Deutschland ist und ich meine Heizung wieder angeschmissen habe, habe ich ziemlich oft Empfangsstörungen und temporäre Bildausfälle. Kann da ein Zusammenhang bestehen???

    Vielen Dank

    MFG Micha
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Empfangsstörungen durch Elektroheizung?

    ja das kann sein, würde aber heissen, dass Du vorher schon recht knappes Signal hattest...
    Die Zimmerantenne fängt sämtliche elektrischen Störungen in unmittelbarer Nähe ein, analog wie digital, nun kommt es darauf an, ob das Nutzsignal ausreichend gut ist oder durch die Störungen beeinflusst wird, weil es zu schwach ankommt... was man beim analogen Bild als Funken oder Bildpunkte kaum wahrnimmt, kann das digitale Bild zum abstürzen bringen, weil die Synchronität des Empfängers gestört wird, also die Antenne so weit wie möglich weg von irgendwelchen Motoren, Spulen, sonstigen Geräten...

    Gruß Roger
     
  3. Archimedes

    Archimedes Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Lüneburg
    AW: Empfangsstörungen durch Elektroheizung?

    Falls Du eine aktive Zimmerantenne benutzt:

    - Versuchs mal mit einer passiven Antenne
    - Verwende eine Steckdosenleiste mit HF-Filter
     

Diese Seite empfehlen