1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörungen bei KabelBW in Filderstadt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ferritin, 12. Juli 2005.

  1. ferritin

    ferritin Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Seit einiger Zeit habe ich sowohl digital als auch analog Empfangsstörungen in Filderstadt-Bernhausen.

    Gestern bsp. wieder zeitweise Komplettausfall einzelner Kanäle (RTL). Aber auch andere Programme (ZDF) haben Probleme, wie die Unterbrechungen meiner Direktaufnahmen per DBox 2 zeigen.

    Vor einigen Tagen hatte ich kein Problem, 4h am Stück fehlerfrei aufzuzeichnen. Gestern abend: Kein TS-Teilstück länger als 1h...

    Hängt dies mit dem Netzausbau zusammen? Weiss jemand, wie ich hier in Bernhausen an das Kabelnetz der KabelBW eigentlcih angebunden bin?

    Besteht Hoffnung, daß dies wieder besser wird? Oder soll ich mir gleich eine Schüssel holen?

    ferritin
     
  2. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Empfangsstörungen bei KabelBW in Filderstadt

    Also Filderstadt-Bernhausen dürfte am neuen Kabelnetz Stuttgart (S-Wangen) hängen.

    Ich vermute aber, dass Kabel BW an den Störungen gar nicht Schuld ist. So ist in den letzten Tagen immer wieder bei vielen Sendern aufgrund heftiger Unwetter an den Uplinkstationen zu Störungen gekommen. Auch in anderen Netzen, z.B. bei Ish in NRW gingen viele Sender immer wieder nicht korrekt (so MTV2 Pop, NBC Giga, Viva).
    Auch in Österreich gab es heftige Unwetter, weshalb gestern der ORF vermehrt Störungen in Form von Sendeunterbrechungen hatte.

    Also warte mal ab, aber es dürfte wieder besser werden. Unter Umständen wirst du aber gerade auch von der alten Kabelkopfstelle S-Frauenkopf zur neuen in S-Wangen umgeschalten, was auch solche kurzen Ausfälle zur Folge haben kann.

    Gruß aus Kemnat,
    websurfer83!
     
  3. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: Empfangsstörungen bei KabelBW in Filderstadt

    Die ORF-Störungen sollen allerdings angeblich nicht durch Unwetter beim Uplink hervorgerufen sein. Man sucht in fast ganz Österreich nach den Phantomgründen für diese Störungen: http://www.infosat.de/Meldungen/?srID=26&msgID=16078
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Empfangsstörungen bei KabelBW in Filderstadt

    Seit ca. 2 Tagen beobachte ich auch ein, zeitweises, einfrieren mancher Kanäle.
    Die Störungen scheinen aber nicht nur die Digitalen Kanäle zu betreffen.
     
  5. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Empfangsstörungen bei KabelBW in Filderstadt

    Gestern Abend war das Phänomen auch bei Kabel BW auf ORF1 da:
    Kurz vor dem Film "Coyote Ugly", während dem Newsflash waren Bild und Ton für circa 1 Minute weg, danach ging der Newsflash normal weiter und der Film begann ganz normal.
    Dies war kein Fehler bei Kabel BW, da der Receiver keinerlei Fehlermeldung von wegen schlechtem Signal oder nicht verfügbar anzeigte. Es handelte sich um irgend eine Unterbrechung bei der Signalzuführung zum Uplink des ORF.
     

Diese Seite empfehlen