1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sargi, 3. Juni 2007.

  1. Sargi

    Sargi Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Itzehoe
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain
    Anzeige
    Hallo!

    Mit der Suchfunktion bin ich nicht fündig geworden, deswegen mach ich mal ein neues Thema auf.

    Mir ist nämlich aufgefallen, dass sich bei gutem Wetter (und entsprechender Wärme) einige Programme verabschieden. Meldung: Kein Signal. :rolleyes:
    Das passiert meist morgens zwischen 7 und 10 Uhr und hält teilweise bis abends 21 Uhr an. Betroffen sind die ZDF- sowie die RTL-Sendergruppe.

    Ich wohne in Schleswig-Holstein, und wir empfangen DVBT über die Dachantenne, welche wir allerdings nicht ausgerichtet haben, da bei unserem Einzug hier im Herbst letzen Jahres die Programme ordentlich zu empfangen waren. ;) Mit zunehmender Wärme aber verschlechtert sich der Empfang quasi von Tag zu Tag...:rolleyes:

    Wie kann ich Abhilfe schaffen?
     
  2. jakoebke

    jakoebke Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Krefeld
    Technisches Equipment:
    div dvb-s und dvb-t empfänger standallone und pc
    t-home,muvid FM, DAB , Internet Radio
    28,2, 23,5, 19,2 13
    91 Element Astro UHF
    AW: Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

    Hallo,
    wie äußern sich denn im Bild/Ton deine Störungen ? Auf welchem Kanälen sind diese ? Wichtig währe es schon die Antenne Richtig Polarisiert (Vertikal) und in Richtung des Senders auszurichten.
    Gruß
    willi
     
  3. Sargi

    Sargi Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Itzehoe
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain
    AW: Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

    Wie beschrieben, hab ich die Antenne nicht weiter ausgerichtet, da die Sender ja empfangen wurden. Jetzt, wo es wärmer wird, lässt allerdings der Empfang bei ZDF, Kika/Doku, RTL, RTL2, VOX und SuperRTL bis zum Nullpunkt ab...
     
  4. jakoebke

    jakoebke Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Krefeld
    Technisches Equipment:
    div dvb-s und dvb-t empfänger standallone und pc
    t-home,muvid FM, DAB , Internet Radio
    28,2, 23,5, 19,2 13
    91 Element Astro UHF
    AW: Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

    Welche Kanäle, wie kommen die sender bei dir sonst rein (signalstärke), gibt´s einen Antennenverstärker?, wieviele Geräte sind angeschlossen, wieviel Kabel liegt zwischen Antenne und Empfänger. Probier auch mal aus ob du Analog was empfängst, dort ist dann auch wieder der Kanal bzw. die Kanäle wichtig.
    Mit Kanälen meine ich nicht die Programme sondern z.Bsp. K21, K29, ....
    gruß
    willi
     
  5. Falaise

    Falaise Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

    habe auch die erfahrung das sich bei mir die signalqualität bei schönem und warmen wetter um 5-10% verschlechtert. bei mir sind 2 verstärker im einsatz.
    beeinflusst das warme wetter die leistung des verstärkers oder hat die sonne einwirkungen auf das kabel von der dachantenne?

    gruß
     
  6. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

    Hallo!
    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Bei sehr gutem Wetter ist der Empfang häufig etwas schlechter, vor allem wenn die Antenne nicht genau auf den Sender ausgerichtet ist oder die Polarisationsebene der Antenne nicht stimmt. Ich vermute, dass die Reflexion bei gutem Wetter geringer sind. Und gerade Reflexionen verbessern bei DVB-T den Empfang ja bekanntlich. Den besten Empfang habe ich immer bei bedecktem Himmel.
    MfG
    DG1BAE

    Als Abhilfe wüßte ich nur: Die Polaristion und Ausrichtung der Antenne prüfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.991
    Ort:
    Hamburg
  8. Sargi

    Sargi Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Itzehoe
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain
    AW: Empfangsstörungen bei gutem Wetter?!

    So, erstmal danke für die Tipps. Wir haben nochmal kräftig die Antenne gedreht und sie um 90 Grad geneigt. Jetzt ist der Empfang merklich besser. Gestern abend gegen 19 Uhr hatten wir grad noch 2 Programme...:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen