1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörungen bei DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von recado, 24. Januar 2013.

  1. recado

    recado Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDTV 40
    Anzeige
    Hallo meine Schwägerin hat im Wohnzimmer ihren Fernseher mit einer DVB-T Antenne verbunden. Wenn sie ein Programm umschaltet muss sie immer die Antenne anderweitig versetzten. Hinter dem Fernseher ist ein Router der Telekom angeschlossen. Kann dieser Störungen verursachen? Ich Schlafzimmer läuft DVB-T störungsfrei.
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfangsstörungen bei DVB-T

    WLAN am Router ml testweise ausschalten. Welche Marke ist der Router?
     
  3. recado

    recado Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDTV 40
    AW: Empfangsstörungen bei DVB-T

    Wenn ich bei meiner Schwägerin bin werde ich es ausprobieren. Der Router ist von der Telekom, mehr weis ich auch nicht.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.299
    Zustimmungen:
    1.485
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Empfangsstörungen bei DVB-T

    Wahrscheinlich wir die aktuelle Antennenposition immer für 4 Programme passen. Das ist die Anzahl der TV-Programme auf einem Multiplex. Unterschiedliche Multiplexe senen auf unterschiedlichen Frequenzen, und die haben wiederum unterschiedliche Wellenlängen, also machen sich Signalreflektionen anders bemerkbar. Ich gehe davon aus, das der Empfang allgemein grenzwertig (schwach) ist. Probiere es aus, die Antenne mittels einer Verlängerung näher ans Fenster zu bringen oder (wenn möglich) eine ordentliche Antenne zu installieren. Wenn du dir die Empfangsprognose bei ueberallfernsehen.de anschaust, bist du da im Zimmerantennenbereich?
     

Diese Seite empfehlen