1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörung durch el. Geräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Andi Deauville, 4. April 2006.

  1. Andi Deauville

    Andi Deauville Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    36
    Anzeige
    Hi,
    wenn meine Frau z.B. ihr Dampfbügeleisen betätigt, wird der Empfang unserer beiden Empfänger (unterschiedliche Hersteller) gestört. Kann dies womöglich an der Antenne liegen - an beiden Geräten sind 'one for all' Antennen inkl. Verstärker angeschlossen? Oder liegt es womöglich am Stromnetz? Was kann ich gegen die Störungen unternehmen?
    Gruß
    A.D.
    P.S. Bevor Fragen kommen: auch der Föhn verursacht Störungen!
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfangsstörung durch el. Geräte

    Föhn ist klar " Funkenbildung " im Motor.
    Aber Dampfbügeleisen ?
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Empfangsstörung durch el. Geräte

    Steckdosenleiste mit HF-Filter kaufen (z.B. im Baumarkt erhältlich) und
    Receiver & Antenne-Stromstecker ab in die neue Steckdosenleiste.

    Dann hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit Ruhe vor dem Bügeleisen.
     

Diese Seite empfehlen