1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstörung bei Wetteränderung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hans Libero, 29. März 2012.

  1. Hans Libero

    Hans Libero Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hilferuf:An alle, an Alle,
    habe seit ca.vier Monaten Empfangsstörungen unterschiedlicher Stärke und auf wechselnden TV-Kanälen bei Änderung der Wetterlage ( bei ruhiger Wetterlage alles i.O.).Ich habe eine 80 cm Schüssel mit digitalem Doppel-LNB,zwei digitale Kabel vom Dach zu zwei digitalen Recivern.Liegt das Problem bei mir oder auf Seiten Sender zum Satellit oder Satellit zu mir.Was Kann ich tun bzw.wer könnte mir das helfend erklären ?
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Empfangsstörung bei Wetteränderung

    Das Problem liegt bei dir oder hast du irgendwo gehört oder gelesen, daß andere seit etwa 4 Monaten das gleiche Problem haben.
    Richte mal deine Schüssel neu aus und zurr sie danach richtig fest.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfangsstörung bei Wetteränderung

    Das die Stärke schwankt ist eher unerheblich. Hauptsache die Signalqualität bricht nicht ein und es kommt zu Bildstörungen oder ganze Transponderausfälle.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Empfangsstörung bei Wetteränderung

    Nicht unbedingt seit Monaten.
    Aber auch damit leben manche Leute.;)

    Allerdings jibbet reichlich Berichte darüber, dass Empfangsprobleme
    in Abhängigkeit von der Tageszeit auftreten, was mit schöner Regelmäßigkeit am LNB liegt und sonst an gar nix.
    Eine ruhige Wetterlage kann es auch bei richtigem Sauwetter geben.
    Findet dann Empfang statt, dann ist vermutlich die Schüssel richtig justiert -
    ohne dass wir wissen können, ob das Signalqualität - Maximum anliegt.

    Eine unzureichend justierte Schüssel ist für Empfangsprobleme nur dann ursächlich,
    wenn bei Normalwetter alles jut ist
    und bei etwas Sauwetter der Empfang in die Knie geht.

    So denn mit unruhigem Wetter Starkwind gemeint ist,
    dann wackeln die Feedarme von manchen Billigschüsseln wie ein
    Lämmerschwanz im Wind, was dann zu Empfansausfällen führt.

    Allerdings ist es sehr unwahscheinlich, dass der "blanke Hans"
    innerhalb von 4 Monaten immer wieder tobt.
    Wie oft die Ausfälle auftreten, wurde ja nicht mitgeteilt.....

    @Hans Libero
    Hilfreich wäre, wenn Du mal das Schüssel und LNB Fabikat, Deine Receiver - Fabrikate / Modelle
    mitteilst und was die Receiver unter Signalqualität beim ZDF und Pro7
    Kanal anzeigen - wenns mal wieder mit dem Empfang klappt -
    versteht sich.

    Na dann schaunmermal.
     

Diese Seite empfehlen