1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Dany28, 5. September 2010.

  1. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi Freude,

    habe dieses Wochenende eine neue Schüssel aufs Dach geschraubt. Es ist eine Kathrein CAS90 geworden, an die ich ein Inverto-Multiconnect montiert habe um die oben genannten Satelittenpositionen zu empfangen. Aufgrund der Menge an Kabel und deren Steifigkeit war das keine einfache Aufgabe auf dem Dach. ;-)

    Habe also versucht die LNB`s auszurichten. 16° in die Mitte und Schüssel positioniert. 13 unb 19,2 jeweils daneben und so gut wie möglich ausgerichtet - ohne Messgerät.

    Laut Satfinder der VU+ habe ich nun folgende Werte:

    Astra: SNR 99% - AGC 99% - BER 0
    Eutelsat: SNR 55% - AGC 70% - BER 0
    Horbird: SNR 65 - AGC 80% - BER 0

    Es stellt sich nun die Frage, ob die schlechten Werte an dem schwachen Sat (Eutelsat)/ schielender Hotbird, oder an den schlecht ausgerichteten LNB`s liegen?

    Ist da noch mehr drin, oder ist das bei dieser Konstellation schon das Maximum?

    lg

    Dany
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Hi dany,

    bitte die zugehörigen Transponder mitposten (wichtig!). Thx
     
  3. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Hi Binsche,

    getestet hatte ich auf:

    Astra:Transponder 11 (ARD HD)
    Eutelsat: Transponder 10796 (DSTV)
    Hotbird: Transponder 154 (RTS Sat)

    btw...wohne im äußersten Westen Deutschlands (bei Aachen)...

    lg

    Dany
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2010
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Werte wie folgt:
    13.0
    11411 H 27500-5/6 RTS Satelit - Kanal Hayat etc -> 70% SNR ca 12,4dB

    16.0
    10796 V 30000-3/4 Planeta TV, DSTV etc -> gerade kein Empfang, obwohl "Best of Macedonia" auf 12525 H 30000-3/4 z.B. mit 80% SNR einwandfrei funktioniert

    19.2
    11362 H 22000-2/3 ARD HD, ZDF HD etc -> 97% SNR ca 17,1dB (lt. DM8000)

    Bei mir teilen sich quasi 19.2 und 16.0 den Fokus, im Anschluss ist der 13.0 auf der Multifeedschiene montiert. Original UAS LNB

    Wenn du auch den Elevationsunterschied der einzelnen Positionen mit eingerechnet hast und auf beste Werte mit dem Satfinder Plugin hin justiert hast, dürfte das Maximale erreicht sein
     
  5. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    vielen Dank für deine Mühe!!!!

    dann scheine ich ja nah dran zu sein ;-)

    eingerechnet habe ich quasi nichts, sondern nur mit dem Onestep-Plugin solange getestet, bis ich ans maximum gekommen bin - für meine Verhältnisse recht gut und nun ist die Frage, ob es sich lohnen würde noch eine Fa. mit Messgerät kommen zu lassen um die paar Prozent noch rauszukitzeln?

    lg

    Dany
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Wenn du alle Möglichkeiten der Maximierung ausgeschöpft hast, denke ich nicht, dass es noch besser geht. Das Messgerät zeigts ja nur "anders" an bzw stellt es mitunter anders dar

    Wichtig ist halt hier die leichte Schrägstellung der Schiene zu beachten und wie weit die LNB Feeds vom Reflektor entfernt sind. Evlt lässt sich hier noch ein Hauch optimieren, durch vor und zurückschieben. Weniger wichtig, v.a. fast nicht realisierbar und zu vernachlässigen ist in dem Fall (weil LNB sehr nah an einander) die Drehung des LNB im LNB Halter um die eigene Achse (Tilt/Skew)
     
  7. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Tilt ist nicht machbar...die LNBs haben teilweise vollen Kontakt zueinander. Die Schiene ist hier gerade, weil das Multiconnect-System eine eigene Höhenverstellung am LNB selbst bietet:

    [​IMG]

    [​IMG]

    oder meinst du, dass ich damit den Tilt ein wenig kompensieren kann?

    Die Entfernung hab ich bei alldem natürlich heute komplett vergessen - werde ich morgen noch einmal testen - muss noch die Kabel sauber verschwinden lassen ;-)

    lg

    Dany
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    So dachte ich mir, ist hier nicht anders...

    Alles klar, sehe schon. Habe die Multiconnect Schiene zwar schon mal kurz in der Hand, aber nicht selbst verbaut

    Dann hast du diesen Elevationsausgleich auch beachtet. Dann bleibt ja nur mehr die Entfernung der Feeds/LNB zum Reflektor. Hier kann man durchaus noch etwas herausholen, wenn der Abstand angepasst wird
     
  9. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Vielen Dank!!!

    Werde heute oder morgen noch einmal aufs Dächle klettern und dann berichten. Gestern war ich nach stundenlanger Montage ersteinmal froh die drei Sats überhaupt in dieser Stärke gefunden zu haben. ;-)

    lg

    Dany
     
  10. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsstärken bei 13, 16 & 19,2 Multifeedempfang?

    Noch eine Frage....

    Auf welchen Transpondern (Programmen) würde sich denn ein ausrichten anbieten?

    lg

    Dany
     

Diese Seite empfehlen