1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Topsurfer, 24. Dezember 2004.

  1. Topsurfer

    Topsurfer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Hi,
    habe am PC oben mit meiner DVB-T Karte "nur" ca. 60% Empfangsstärke, was bedeutet das nun?
    Hat das Bild bei genauer Betrachtung dann mehr Artefakte (Klötzchen) als bei z.B. 90% ? Oder können manchmal komplette Bilder fehlen?
    Ist ja Digital, deswegen dachte ich, entweder habe ich Bild oder kein Bild, sind daher 50% auch OK und bietet die gleiche Bildqualität wie 90% ??

    Weihnachtliche Grüße,
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2004
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

    "Empfangsstärke" bezieht sich eigentlich auf nur auf den Pegel am Tuner-Eingang - da sind 60% vollkommen ausreichend.

    manche Geräte zeigen aber auch die Qualität an und da ist 100% anzustreben, da hier die Menge der nötigen Fehlerkorrekturen im Stream angezeigt wird - trotzdem kann´s mit 60-70% auch ein Bild ohne erkennbare Fehler geben!
     
  3. Kugelschreiber

    Kugelschreiber Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

    Ich habe nur immer 60-80% Empfang. Bekommt man keiner 100%?
     
  4. Lox

    Lox Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

    Die Zahlen sind doch wohl ziemlich zweitrangig. Solange das Bild in Ordnung ist, kann es einem doch egal sein, ob da nun eine 60 oder eine 100 steht... :)
     
  5. Topsurfer

    Topsurfer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

    Hast recht, aber Prinzipbedingt gibt es nun mal Artefakte bei der MPEG-Codierung. Und daher die Frage, ob die Artefakte weniger (oder weniger auffallen) werden, falls das Signal stärker wird.

    Martin
     
  6. Lox

    Lox Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

    Also aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass man zwischen 60% Signalqualität und 100% Signalqualität keinen Unterschied bemerkt. In beiden Fällen hat man ein stabiles Bild.
    Aber natürlich schwankt der Empfang unter Umständen ein wenig (oder auch ein wenig mehr) und solche Schwankungen können bei 60% normaler Signalqualität natürlich schneller zu Artefakten oder Aussetzern führen als bei 100%.
    Wenn aber beim Ausrichten der Antenne nun mal nicht mehr als 60% reinkommen, muss man sich deswegen normalerweise keine Sorgen machen. Und solange das Bild stabil bleibt und keine Aussetzer zeigt, ist alles in Ordnung.

    Es ist ja nunmal digital, also Entweder kommen die Daten an oder eben nicht. Bei 100% ist die Qualität also zunächst mal nicht besser als bei 60%. Bei analogem Empfang ist das was anderes, aber beim Digitalempfang ist entweder alles top oder man hat halt sichtbare Fehler im Bild und/oder Ton. Das sind dann aber wirklich Fehler, die man auch als solche erkennt.
     
  7. Kugelschreiber

    Kugelschreiber Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Empfangsstärke "Nur" 60%, schlecht?

    Bei 60% kann man so gut wie jede TV-Aufnahme vergessen. Pixel zerstören alles und die Aufnahme ist hin. Das ist das schlechte am Digitalen Fernsehen.
     

Diese Seite empfehlen