1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LTeichmann, 29. Dezember 2004.

  1. LTeichmann

    LTeichmann Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    296
    Anzeige
    Liebe Forumler,

    habe seit einigen Wochen ein Premiere-Angebot gekauft mit einem Kathrein DVB 590 - Receiver. Klappte bisher soweit alles ganz gut. Plötzlich empfange ich keinen Sender mehr. Bisher hatte ich beim prüfen des Empfangssignal immer eine Stärke von um die 70% und eine Qualität von 98%. Plötzlich ist die Qualität nur noch 10%. Woran kann das liegen? Habe nichts gemacht. Auch an der Schüssel und dem LNB hat sicht nichts verändert.

    Danke und Gruß
    Lothar
     
  2. LTeichmann

    LTeichmann Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    296
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    Hallo
    plötzlich ist die Empfangsqualtiät wieder bei 98% und es geht wieder alles. Woran kann das nur liegen.
    Gruß
    Lothar
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    Vermutlich Kurzschluss. Überprüfe mal die F-Stecker, ob die richtig auf dem Kabel montiert sind.

    Außenleiter (Alugeflecht) darf nicht mit Innenleiter (Kupferdraht) in Berührung kommen. Alugeflecht muß ordentlich mit dem F-Stecker verbunden werden.
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    könnte mal wieder der gute alte f-stecker sein.. massekontakt? kurzschluß?;)
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    Jo. Irgendwo ist ein Wackelkontakt oder Außen- und Innenleiter kommen kurzzeitig in Berührung.
     
  6. LTeichmann

    LTeichmann Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    296
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    Hallo,

    an dem Anschluss des F-Steckers kann es nicht liegen. Hab ihn noch mal neu und vorschriftsmäßig angeschlossen. Nun stelle ich fest, dass die Qualität immer dann auf 10% springt und kein Empfang da ist, wenn ich auf ein anderes Programm mit dem Receiver umschalte. Ich habe nun mal meine ganze Anlage (Fernseher, HiFi-Receiver, etc.) aus und dann wieder angeschaltet. Zur Zeit geht nun alles wieder (Qualität bei 98%), auch beim Umschalten von einem auf das andere Programm. Verstehe dies nicht. Kann es sein, dass mein Fernseher oder meine Hifi-Receiver den Empfang irgendwie stören können? Sorry wenn ich Euch nerve. Aber ich wäre halt schon sehr froh, wenn man etwas Neues hat, dass es auch funktioniert.

    Danke und Gruß
    Lothar
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    Gehen alle Programme auf 10%? Oder nur SAT.1, Pro7, Kabel1, N24 etc.?
     
  8. LTeichmann

    LTeichmann Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    296
    AW: Empfangssignal - Qualität plötzlich nur noch 10%

    Nein - es gingen alle Programme (einschl. Radio) auf 10%. Es ist schon komisch, dass im Monent wieder alles geht (auch beim Umschalten), nach dem ich meine ganze Anlage aus und wieder angemacht habe.

    Danke für Eure Bemühungen.
    Lothar
     

Diese Seite empfehlen