1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsschwierigkeiten KabelBW

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von vb83, 4. April 2010.

  1. vb83

    vb83 Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wohne im EG eines zwei Familienhauses. Im Wohnzimmer befinden sich zwei TV Dosen. Ich habe einen Humax Digitalreciever. Der TV / Reciever stehen an Dose "a". Von Dose "a" wird das Signal durchgeschleift ins 1. OG.
    Dose "b" ist in der falschen Ecke des Wohnzimmers.
    Im Keller ist ein Hausverstärker mit den richtigen Frequenzen (habe mit KabelBW telefoniert und mich rückversichert).


    Woher die Dosen ihr Signal haben weiß ich nicht! Ich wohne hier erst seit heute.


    Nun die Fakten:

    1) Schließe ich den TV direkt an die TV Dose "a" an, ist das Signal sehr schlecht.

    2) Schließe ich den Reciever vor den TV an Dose "a" an, erkennt der Reciever kein Signal.

    3) Entferne ich die Leitung, die von Dose "a" ins 1. OG geht, sodass die Dose nur mit der Zuleitung versorgt ist, funktioniert analoges Fernsehen super. Ebenso funktioniert dann Fernsehen über den digitalen Reciever einwandfrei. (=> Reciever / TV sind technisch i.O.)

    4) Schließe ich den TV / Reciever an Dose "b" an, funktioniert auch beides tadellos. (=> Reciever / TV sind technisch i.O.)



    Das Problem ist also die Leitung, die von Dose "a" wegführt ins 1. OG. Allerdings kann ich diese nicht dauerhaft kappen da im 1. OG die Vermieter wohnen.

    An was kann das alles liegen? Ich suche eine Lösung, sodass ich an Dose "a" digital fernsehen kann.


    Vielen Dank für eure Unterstützung.
     
  2. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfangsschwierigkeiten KabelBW

    Technisch kann ich Dir da nicht weiterhelfen, aber ich würde das beim Vermieter monieren, für eine Wohnung gehört bei mir ein einwandfreier Fernsehempfang dazu. Vermieter wohnt ja nicht weit weg ;-)
     

Diese Seite empfehlen