1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von BobderBaumeister, 11. November 2003.

  1. BobderBaumeister

    BobderBaumeister Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo...vielleicht kann mir einer weiterhelfen....
    wie kann es sein, dass bei mir (kabelanschluß, dbox 2 von sagem) alle analogen kanäle in einwandfreier qualität reinkommen.....aber digital das eine oder ander digitalpaket nicht....
    z.b. premiere paket ist ok - das digitalpaket der ard aber nicht (bitte überprüfen sie den antennenanschluß) - blablabla
    kann ja nicht sein - wenn alle analogen programme und auch premiere digital einwandfrei sind - oder täusch ich mich? durchein boah! durchein boah! durchein
     
  2. Reedsolomon

    Reedsolomon Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wesel
    Es könnte ein Pegelproblem vorliegen. Die analogen Programme werde meistens bis S25 eingespeist (ca.340MHz)Premiere bis S31; ARD und ZDF digital liegen darüber. Die Dämpfung auf einem Koaxkabel ist bei hohen Frequenzen größer. Die D-Box2 braucht einen Eingangspegel, der größer als 40dBµV ist. Evtl. wird dieser Wert durch große Kabellängen (hohe Dämpfung) nicht mehr erreicht. Wenn die Verkabelung in Ordnung ist würde ein Verstärker (wenn vorhanden ein Anderer) mit gleichzeitiger Kabelentzerrung etwas bringen. Aber dies ist nur eine Möglichkeit für dieses Problem.
     

Diese Seite empfehlen