1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsqualität Cinergy S2 PCI HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von woriem, 26. Oktober 2009.

  1. woriem

    woriem Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Diese Karte habe ich mir schon vor einiger Zeit gekauft und im Betriebssystem XP eingebunden. Die Qualität war aber so schlecht, dass ich sie wieder ausgebaut habe.
    Da ich jetzt auf Win7 64 bit aufgerüstet habe, dachte ich dass die Bedingungen besser sind. Leider hat sich das nicht ergeben. Nun zu der Fehlerbeschreibung:
    Das Programm läuft, die Sender sind auch alle da. Allerdings gibt es nach einigen Sekunden einen Ruck im Bildlauf. Es hat den Anschein, als ob die Daten nicht schnell genug geladen werden. Hardwareseitig sollte eigentlich kein Mangel bestehen. Der Leistungsindex in Win7 beträgt in allen Bereichen 5,9.
    Auf dem Dach befindet sich in der Schüssel ein Quad-LNB. Er braucht sicher eine Versorgungsspannung. Ich kann mir vorstellen, dass die Versorgungsspannung der Karte über ein 15m langes Qualitätskabel nicht ausreicht.
    Könnte das der Fehler sein?
    Welche Veränderungen sind notwendig?
    Danke im Voraus
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfangsqualität Cinergy S2 PCI HD

    Verwende einen Quattro-LNB mit Multischalter und Deine Probleme sind Vergessen!!!
     
  3. woriem

    woriem Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsqualität Cinergy S2 PCI HD

    Danke für die schnelle Antwort, aber wo kommt das Teil hin? Zwischen TV-Karte und PC oder mit Netzanschluß an die Schüssel?
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfangsqualität Cinergy S2 PCI HD

    Der Quattro-LNB kommt an die Schüssel, der Multischalter kommt danach an einen Platz(wettergeschützt) mit Stromanschluss und dann geht es weiter zu den einzelnen Geräten( Receiver, TV-Karte....)
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfangsqualität Cinergy S2 PCI HD

    Stell mal die Energieoptionen auf "Maximale Leistung" und schau ob die Ruckler davon weggehen.

    Manche Karten vertragen beim DMA-Transfer der emfangenen Datenpakete in den Hauptspeicher das "Processor Throttling", also die Runter- und Rauf-Takterei des Prozessors und des Busses, nicht so gut und verlieren dabei Datenpakete. Bei der Einstellung "Maximale Leistung" bleibt die Taktrate unverändert.
     
  6. woriem

    woriem Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsqualität Cinergy S2 PCI HD

    Hallo Robert

    das war der entscheidende Tip. In dem Pfad Systemsteuerung-Hardware und Sound-Energieoptionen habe ich von "ausbalanciert" auf "Höchstleistung" gestellt. Seit dem sind die Aussetzer weg.
    Danke an den Spezialisten - darauf wäre ich doch wohl nie gekommen.
    Suppi [​IMG]
    Beste Grüße aus Wernigerode
     

Diese Seite empfehlen