1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von spacestar11, 25. November 2005.

  1. spacestar11

    spacestar11 Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo, habe seit einigen Tagen kein Empfang von SAT1, Pro7, Viva,MTV, Kabel1 DSF und andere ( kein Signal ).
    Ich benutze einen Fuba 85 und ein Smart Quad LNB.An zwei Anschlüssen ist alles o.k. Nur der Anschluß, welchen ich zuletzt einrichten müßte, macht Probleme.
    Nun meine Frage : kann es an der Montage der F-stecker liegen? Da hatte ich große Probleme, da das Kabel 8,2 mm , siehe Bild unten ) und die Stecker auch 8,2 mm sind. Konnte das innere Drahtgeflecht und Alumantel nicht nach hinten biegen, da sonst die Stecker nicht drauf gehen würden.
    Nach der Erstinstallation waren aber alle Sender da. Oder ist es so, wenn einige Sender kommen, kann es nicht am Kabel liegen ?
    Würde mich über eine Antwort freuen !
    Tschüß


    50m Koaxkabel ClassA GEL-Mantel 4fach Schirm >120dB

    <IMG alt="50m Koaxkabel ClassA GEL-Mantel 4fach Schirm >120dB" src="http://www.multimedial24.de/shop/images/medium/22390.jpg" border=0>



    4-fach geschirmtes Koaxkabel, 50 Meter Koaxkabel inkl. 5 F-Stecker 8,2 mm.
    Das Kabel hat als zusätzliche Feuchtigkeitsbarriere einen Gelmantel !
    Durch die optimierte 4-fach Schirmung (über 120 dB Schirmung) und beste technische Eigenschaften sowie extrem geringe Signaldämpfung (27,3dB/100m bei 2050 MHz) wird auch in ungünstigen Umgebungen optimale Empfangsqualität gesichert. Das Kabel ist CE digital geprüft und ebenfalls hervorragend für analogen Sat-Empfang oder Kabelfernsehen geeignet.
    Durch die hohe Schirmung werden Störungen durch DECT-Telefone (Funktelefon) ausgeschaltet, wie z.B. bei den Sendern Pro7, Sat1, N-TV usw.

    if (gssbItems[4].numberVariants>1){document.writeln('');for (i=1;i
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme

    das was ich schreibe, hat nichts mit deinem problem zu tun. nach einer neuen montageanleitung ( die mir hier als PDF datei vorliegt und die ich bei bedarf gerne maile ) sollte das nach hinten stülpen des schirmgeflechtes nicht mehr erfolgen. ich habe nach dieser anleitung inzwischen einige dutzend F stecker montiert und es ist zu keinerlei ausfällen bzw zu DECT störungen bei diesen montagen gekommen.
    PS selbstverständlich möchte ich hier keinen profi belehren, wie er zu arbeiten hat. ich möchte dieses wissen nur an interessierte weitergeben. in anbetracht der täglich hier eingehenden meldungen über störungen an satanlagen, könnte ich mir allerdings vorstellen, das die eine oder andere störung evt auf diese problematik zurück zu führen sein könnte
     
  3. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Empfangsprobleme

    warum das? solage wie es sat tv gibt, werden F-stecker so montiert! Warum aufeinmal nicht mehr so? Ging doch bisher ohne Probs! PS: Gib mal nen Link zu der genannten PDF
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme

    wenn du deine manieren etwas verbesserst, können wir gerne ins geschäft kommen.

    PS du kannst deine F stecker montieren wie du willst. niemand zwingt dich dazu etwas anders zu machen.
     
  5. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Empfangsprobleme

    Also. welche vorteile/nachteile hat denn das umklappen/nicht umklappen des Geflechts? Könntest du mir vieleicht freundlicherweise die PDF-datei geben?
     
  6. spacestar11

    spacestar11 Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Empfangsprobleme

    Bis jetzt hilft mir das auch nicht viel weiter. Das Problem ist die 4 fach Schirmung des Kabels mit 8,2 mm und das richtige montieren der dazugelieferten F-Stecker ebenfalls 8,2 mm. Wenn ich das Geflecht ( 2 mal ? ) nach hinten biege, passt der F-stecker nicht mehr.
    Tschüß
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme

    ja deswegen sollst du es ja auch nicht nach hinten klappen. steht eigentlich alles in der PDF datei.
     

Diese Seite empfehlen