1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EMPFANGSPROBLEME ?????

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RIPPER, 16. April 2001.

  1. RIPPER

    RIPPER Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    KEMPTEN
    Anzeige
    hallo an alle !!!

    ich habe mir vor ca. 2 wochen von meinem elektriker ein digitales lnb (kathrein uas 474) anbringen lassen. von diesem lnb führt ein kabel direkt in mein wohnzimmer zur d-box und ein kabel direkt in mein schlafzimmer zum analogen sat-receiver.

    nun das problem: im schlafzimmer (analog) kann ich wie bisher bestens schauen, aber meine d-box im wohnzimmer bringt ständig die fehlermeldung ud4 !!! warum denn das ? muss ich denn etwa noch eine weiche zwischen lnb und d-box bauen, um digital empfangen zu können oder bei der hotline von premiere anrufen ?

    mein elektriker meinte, ich würde ausser diesem lnb nichts mehr brauchen, um digital empfangen zu können.

    wäre nett, wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte.

    gruss, RIP
     
  2. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Ripper,

    wenn das LNB neu und digitaltauglich ist, und Dein Elektriker einen Universal-Twin-LNB angebracht hat, dann sollte das funktionieren.
    Versuch doch erstmal das problem einzugrenzen. Schließe Deinen Analogreceiver im Wohnzimmer an und die dbox im Schlafzimmer. Wenn Du im dann im Wohnzimmer Empfang hast, liegt es sehr wahrscheinlich nicht an den Leitungen. Nächster Probierstep wäre, eine Box eines Freundes zu leihen und anzuschließen.

    Danach weißt Du zumindest wo der Fehler zu suchen ist!

    lunta
     
  3. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Das UAS 474 alleine funktioniert nur wie ein analoges Twin-LNB.
    Um daraus ein Universal-Twin-LNB zu machen, ist noch der Umsetzer UWS 79 erforderlich, um mehr als zwei Receiver anzuschließen UWS 78 + Multischalter.
    Mit Elektrikern und Sat-Anlagen ist das immer so eine Sache. Da sollte man sich schon lieber an einen Radio- und Fernsehtechniker wenden.
     
  4. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dann ist wohl der Austausch des LNB's die bessere Alternative. Geht wahrscheinlich auf Kosten des Elektrikers, wenn er Dir das Ding empfohlen hat. Nur hart bleiben ;)

    lunta
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.479
    Viele Elektiker sind vom Wissen her im Analogzeitalter stecken geblieben. Das UAS 474 ist, denke ich, ein veraltertes LNB. Kosten: ca. 300,- + Umsetzer ca. 140,- + Schalter 5/4 ca. 200- 300,- (Kathrein) macht mind. 600,- . Es kann auch sein, daß der Händler dieses LNB noch auf Lager hatte, und es Dir eben "andrehen" wollte. Nimm ein reines Digital Twin LNB bis 2 TN oder ein Quatro-Switch bis 4 TN, beide mit integriertem Schalter (bei Kathrein ca. 400,- DM)
     
  6. Hippo

    Hippo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baden-Baden
    Es gibt noch eine andere Lösung. UAS 272
    Twin LNC analog und digital für zwei Teilnehmer. Das UAS 474 haust du dem Elektriker um die Ohren.
     
  7. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Nur ganz nebenbei. Es gibt auch Adapter für Kathreinspiegel, damit man handelsübliche LNBs dranmachen kann. Das ist dann die günstigste Lösung. Die Kathrein-LNBs sind zwar mit einer Wasserschutzhaube, ob das aber unbedingt den vierfachen Preis wert ist, ist auch zu bezweifeln, genauso bei den Spiegeln, die meiner Meinung nach sogar schon überdimensioniert sind. Die Verarbeitung wird auch immer schlechter, wenn man sich die Teile genau ansieht.
     

Diese Seite empfehlen