1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von OnkelHeini, 23. Juni 2008.

  1. OnkelHeini

    OnkelHeini Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi an die Community,
    hab, wie einige hier im Forum, Probleme beim Empfang des neu eingerichteten Low-Band Transponders der ARD für Phoenix, Arte, ARD-Digitalprogramme etc.
    Hab ne 60er Schüssel mit nem recht alten, high-/low-Band fähigen Neuling LNB mit 0,6 dB Rauschmass und nen Kathrein UFD 590 Receiver. Signalstärke ist 77%, die Qualität liegt bei 98%. Nach einrichten des neuen Transponders ist es mir bisher erst wohl nur zufällig gelungen, die Programme zu finden und einzurichten, und nur selten bekomme ich diese dann auch zu sehen. Ich vermute, daß das nen Problem der allg. Empfangsqualität/-stärke ist, da es ja grundsätzlich möglich zu sein scheint, diese zu empfangen. Konnte diese ja einstellen und kurzfristig sehen.
    Meine Frage ist nun, ob die angegebe Signalstärke/-qualität ausreichend ist, die Schüssel groß genug, und das Rauschmass gering genug ist, da die angebotenen LNBs auf amazon.de durchweg bei 0,1 -0,2 dB liegen.
    An welcher Schraube sollten man am ehesten drehen, bzw. was verspricht den größten Erfolg diese Programme zuverlässig zu empfangen.

    Vielen Dank!
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Empfangsprobleme

    An deiner Stelle würde ich mal grundsätzlich die Schüssel neu justieren.

    Die Fantasiewerte der angebotenen LNBs bei Amazon kannst du übrigens in die Tonne kloppen. Die taugen genau so viel, wie dein aktuelles.

    Zum neuen ARD Transponder: Dieser ist im Durchschnitt etwas stärker als die anderen und deshalb ganz easy zu empfangen.
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfangsprobleme

    Du solltest zunächst an derjenigen Schraube drehen (wollen), an welcher die Schüssel optimal justiert wird. Schüsseldurchmesser ist für eine Einzelempfangsanlage ausreichend.
     
  4. OnkelHeini

    OnkelHeini Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Empfangsprobleme

    Danke für die schnellen Antworten.
    Mach mich dann gleich mal ans Werk...obwohl...*auf die Uhr schau* ...vielleicht doch erst morgen. ;-)
    Sind denn die Werte OK oder eher unterdurchschnittlich oder gar schlecht? Hab da wirklich keine Ahnung!
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfangsprobleme

    Du fragst danach, ob die Empfangsanzeigewerte ok sind, wohlwissend, daß Du nicht alle Astra-Transponder problemlos empfängst ? ;)
     
  6. OnkelHeini

    OnkelHeini Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Empfangsprobleme

    Hehe, okok seh ich ein... *8er schlüssel raushol* ;-)
     
  7. OnkelHeini

    OnkelHeini Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Empfangsprobleme

    Sodele, habs denn Mal so gut es ging eingestellt. Hab ne halbe Stunde rumprobiert und komme über die erwähnten 77/98 nicht hinaus. Wenn ich versuche, direkt über den betroffenen Transponder zu justieren, tut sich leider gar nichts. Zu erwähnen wäre, das ich in ca. 50-60m Entfernung etwa 10-15m hohe Bäume im Weg stehen habe, die mir aber nie Empfangsprobleme bereitet haben. Einzig die neuen ARD-Programme machen nun Ärger. Bringt ne größere Schüssel die entscheidenden Zehntel?

    Danke und Gruß!
     
  8. OnkelHeini

    OnkelHeini Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Empfangsprobleme

    *push* ;-)
     
  9. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Empfangsprobleme

    Steht oben schon: Nein!

    Wenn die Schüssel korrekt ausgerichtet ist, gibt es folgende Möglichkeiten:

    1) Kabel-Problem -> alle F-Stecker überprüfen, evtl. neu machen
    2) LNB-Problem -> neuen LNB ausprobieren
    3) Receiver-Problem -> anderen Receiver leihen, läuft es da besser?
     
  10. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: Empfangsprobleme

    1. Schüssel KORREKT ausrichten.
    2. Neues LNB.
     

Diese Seite empfehlen