1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme von WDR HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Paule1911, 22. Juni 2014.

  1. Paule1911

    Paule1911 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit dem Empfang alles WDR HD Sender.
    Zunächst aber eine genauere Erklärung.
    Ich besitze einen Multiswitch mit 8 Ausgängen. 2 Kabel gehen ins Wohnzimmer zu meinem Humax iCord HD. Da gibt es keine Probleme. 2 Sat-Kabel gehen ins Schlafzimmer und werden durch eine Dose mit zweifachem Sat-Anschluss verteilt. Nun kommt´s. Ein Anschluss funktioniert sowohl am Sky-Receiver, als auch am Sat-Eingang des TVs einwandfrei. Der andere Anschluss jedoch zickt. Bei keinem der beiden Geräte finde ich beim Suchlauf einen andern WDR-Sender außer WDR Köln SD, egal welches Satkabel ich anschließe.
    Wenn ich über den anderen Anschluss einen Suchlauf mache, werden alle Sender gefunden, können aber nicht empfangen werden, wenn ich wieder umstecke.
    Was ist die wahrscheinlichere Ursache? Dose oder Multiswitch-Ausgang?

    Danke für die Tipps,
    Paule
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Empfangsprobleme von WDR HD

    Nicht über Wahrscheinlichkeiten nachdenken, sondern versuchen, Fehlerquellen zu finden / auszuschließen. Erster Test: Tausch der beiden zu dieser Dose führenden Kabel direkt am Multischalter. Würden sich hierdurch die Verhältnisse an den beiden Sat-Ausgängen der Dose umkehren, liefert der eine Multischalterausgang ein schlechteres Signal als der andere.

    Können sie dann empfangen werden, wenn man am mit dem "guten" Anschluss der Dose verbundenen Empfangsgerät ebenfalls WDR HD oder einen anderen high-horizontal-Sender wählt?
     
  3. Paule1911

    Paule1911 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsprobleme von WDR HD

    Danke.
    Hab jetzt einen anderen Multiswitch-Ausgang gewählt. Keine Veränderung!
    Dann hab ich die Dose ausgebaut und das Kabel mal neu abisoliert. Kein Unterschied!
    Werde jetzt mal das Kabel verlängern und direkt, also ohne Dose in den TV stecken. Mal sehen!
     

Diese Seite empfehlen