1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ingo-2003, 10. Januar 2006.

  1. Ingo-2003

    Ingo-2003 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe gestern meinen neuen Technisat Digicorder S2 geliefert bekommen. Bisher hatte ich nur analoge receiver an meiner anlage.

    Folgendes problem habe ich:

    Gestern abend habe ich den S2 angeschlossen, SW update gemacht, senderliste runtergeladen - alles war soweit OK. Ich konnte alle programme empfangen.

    Heute als ich nach hause gekommen bin, ist mir aufgefallen, dass die uhr nicht stimmte! Dann habe ich das gerät eingeschaltet - auf ARD, ZDF, WDR und RTL war kein signal zu empfangen. PRO7 und SAT1 konnte ich reinbekommen. Dann habe ich an den Antenneneinstellungen nachgesehen was dort eingestellt ist. Es steht auf Quatro LNB. DiSEqC ist aus.
    Ich habe verschiedene einstellungen geändert - kein Erfolg. Dann sind auf einmal alle Programme reingekommen - warum auch immer. Dann ist ZDF kurz danach wieder nicht zu empfangen gewesen. Ich werde da nicht schlau raus!!! Hat jemand eine Ahnung, woran die Probleme liegen könnten?
    Kann es sein, dass der Multischwitch nicht richtig reagiert? Ich glaube nur die vertikalen Sender (SAT1 / PRO7) funktionieren richtig!

    In der Übersicht "Antenneneinstellung" wird beim "Test Transponder" unter "Antenne 1" Angezeigt:
    Pegel 62
    Qualität: 7,8 dB

    Ich habe folgende SAT Anlage:
    Invacom Quatro LNB
    SPAUN Multiswitch (5/8)

    Hoffe mir kann jemand kurzfritig Tipps geben ... jetzt habe ich endlich einen Digi Receiver und kann ihn nicht nutzten :eek:

    Schon mal danke für schnelle Hilfe!
    Gruß,
    Ingo
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    mache mal einen sender an ( zb bahn TV oder auch mal ARD ) und drücke kurz hintereinander Ok UND OPT und schreibe mal, was hier für werte stehen.
    ich persönlich halte, aus dem bauch raus deine anlage für nicht 100 % tig ausgerichtet.
     
  3. Ingo-2003

    Ingo-2003 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    Habe ich gemacht

    Werte (ARD):
    Signalpegel 71
    Signalqualität 8.6 dB

    Werte ZDF:
    Pegel 66
    Signalqualität: 8,1 dB

    Werte BahnTV:
    Pegel 63
    Signalqualität: 7,7 dB

    Liegen die Werte im grünen Bereich?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    die werte liegen im bereich von gut. von wann ist die software ???? ich weiss, dass es gerade eine neue software gab, wo unter anderem etwas an der tunerempfindlichkeit gemacht wurde. du solltest das automatische SW update im menü unter service einstellen. am besten für die nacht so um 4 uhr.dann solltest du mal auf diese S E I T E gehen. da sind einige leute die sich am besten mit TECHNISAT produkten auskennen. da poste mal dein problem. ich vermute, du wirst da bald eine antwort bekommen. ich selbst habe nur 2 mal den DIGICORDER S 1 und bin nicht mit den problemen des S 2 vertraut
     
  5. Ingo-2003

    Ingo-2003 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    Schon mal danke für die antwort. Die SW ist neu.
    Das Problem (GENAU DIESES PROBLEM!) taucht auch bei einem anderen Recvier (Zehnder DX 2200) auf, den ich testweise mal angeschlossen habe :-(
    Nach dem Einschalten kann ich nur Programme wie SAT1, Kabel und PRO7 empfangen. ARD, ZDF, RTL, WDR > Kein Signal.
    Sind wohl alles Programme die Horizontal gesendet werden, oder?

    Auch hier verstellt sich die Uhrzeit von selber! Also die gleichen Probleme beim Digicorder und beim Zehnder!

    Kann es sein, das der Multischalter (SPAUN SMS 5809NF) nicht richtig umschaltet??? Kann man an dem Multischalter was einstellen? Muss ich was bei der Einstellung am Receiver beachten?

    Gruß,
    Ingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  6. holli570

    holli570 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    die antenne scheint doch korrekt ausgerichtet zu sein. die werte auf pro7/sat 1 sind doch gut. ich tippe daher auf ein defektes lnb oder einen defekten multischalter.
     
  7. Ingo-2003

    Ingo-2003 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    Wie kann ich das denn rausbekommen? Habe leider kein Ersatz Multischlater ... Ich schließe mal an einem anderen Kabel (in einem anderen Raum) einen Recvier an ... wenn der funktioniert kann der LNB ja schon mal nicht kaputt sein!

    Bei dem Zehnder Reciever kann man einstellen, ob LNB Spannung auf AUS oder EIN stellen ... was muss ich denn einstellen, wenn ich einen Mulitswitch habe? Ausserdem kann man wählen: Sapnnung 0V oder 12V ... ich bin völlig überfragt!

    THX,
    Ingo
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    lnb spannung auf ein. aus ist für einkabellösungen.
     
  9. Ingo-2003

    Ingo-2003 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    Ich bin immer noch auf der Fehlersuche...

    Dank der Anleitung von "heulnet" habe ich alle F-Stecker geprüft und neu aufgeschraubt.

    Leider bekomme ich bei 2 Anschlüssen im Haus (EG und 1. Etage) mit den angeschlossenen Digi-Recveivern immer noch keine Kanäle die über "Horizontal / High Band" ausgestrahlt werden.

    Mit meinem Digicorder S2 habe ich mal die Signalqualität (bei verschiedenen Kanälen) gecheckt. Ergebnisse:

    Hor / Low: 10,0 dB
    Hor / High: zwischen 0 und 2 bB
    Ver Low: 9,7 dB
    Ver High: 8,6 dB

    Als "Siganlpegel" wird immer ein Wert von ca. 60 bis 70 angezeigt.

    Noch ein Hinweis: An der Anlage (SPAUN Mulitswitch) hängt auch ein Mieter von mir dran. Dieser ist wesentlich näher am Switch! Er bekommt auch die Kanäle auf Horiz. High! (Mit einem Recveiver mit dem er auch Premiere empfängt). Allerdings brauch sein Recveiver auch ziemlich lange, bis z.B. das ZDF erscheint.

    Noch ein Hinweis: Von der Schüssel gehen Kabel verschiedener "Dicke" (also wohl auch Qualität) zum Mulitswitch.

    Hat jemand einen Rat was ich jetzt noch machen kann oder sollte?
    Bin echt am verzweifeln!

    Danke und Gruß,
    Ingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfangsprobleme (Vertikale Progr.) Digicorder S2

    mal deinen DIGI beim nachbarn anschliessen und testen. wie verhält der sich da. den digireceiver vom nachbarn bei dir testen.
    dann evt das kabel vom LNB zum MS prüfen ( Hor / High ) oder neu machen. wenn das schon nicht richtig io ist dann könne da ein fehler sein.
    mal eine mail an SPAUN schicken und fragen.
    ich glaube nun fast, dein LNB hat einen schlag weg.
    vielleicht holst du dir mal bei einem händler ein neues LNB und lässt dir ein rückgaberecht einräumen. wir kommen bei dir sonst nicht zu potte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2006

Diese Seite empfehlen