1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme und Software

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von SPIDER 111, 23. Februar 2007.

  1. SPIDER 111

    SPIDER 111 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hallo!

    Habe hier einen USB-Stick T680 von Geniatec.
    Angeschlossen habe ich meine elektronsich verstärkte Dachantenne von früher ( ;) ).

    Ich empfange insgesamt 18 Programme; darunter auch RTL, RTL II, SRTL, SAT1 Pro7, Kabel1 etc.

    Alles läuft einigermassen gut, allerdings merke ich heute, das bei den "Privaten" das SIgnal ca. im 5 Sekundentakt schwankt von hervorragend auf null und wieder zurück.
    Woran könnte das liegen ?

    Die Öffentlich/Rechtlichen laufen tadellos.

    Ich benutze die mitgelieferte Software ArcSoft TotalMedia, die mich nihct so vom Hocker haut.

    Gibt es hierzu bessere Softwarelösungen ???

    Hatte gestern schonmal Nero7 (NeroHome) benutzt, dort aber festgestellt, das der Ton hinterherhinkt.

    Also die zwei Fragen nochmal kurz:

    Wie kriege ich den Empfang in den Griff (speziell bei den Privaten)

    Was ist eine gute und bezahlbare Software ?

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe !!
     
  2. SPIDER 111

    SPIDER 111 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Empfangsprobleme und Software

    Ich muss nochmal etwas hinzufügen:

    Kann heute plötzlich nihct mehr Kabel1, ProSieben, N24 und Sat1 empfangen.

    Die anderen Programme sind noch da.

    Ich wäre wirklich sehr froh, wenn mir hier mal jemand helfen könnte.

    Kann es sein, das ich meine Antenne neue ausrichten muss ?

    Wenn ja, wie geht sowas, brauche ich Messgeräte, welche Himmelsrichtung etc.

    Ich wohne in Steinau an der Strasse (Hessen); welcher Sender ist denn für mein Signal zuständig und wo bekomme ich das raus.

    jaja. Newbie halt.....
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfangsprobleme und Software

    www.ueberallfernsehen.de
    Dort in die Prognosekarte schauen.
    Die Privaten kommen nur vom Feldberg + FFM Fernmeldeturm (Hohe Wurzel)
     
  4. SPIDER 111

    SPIDER 111 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Empfangsprobleme und Software

    Habe heute ayuch gelesen, das es offiziell erst am 13.03.07 losgeht hier in Hessen ?

    Und das evtl. zwischendurch Sender "bearbeitet" bzw. abgeschaltet werden.
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfangsprobleme und Software

    Wo hast du das gelesen ? Der 13-.03.2007 ist Wendland - Lüneburger Heide

    Hessen ist seit Mai 2006 vollversorgt.
     
  6. SPIDER 111

    SPIDER 111 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Empfangsprobleme und Software

    [​IMG]

    auf hr-online.de
    ##
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfangsprobleme und Software

    - und siehst du die "#"- Signatur auf deinem Kartenausschnitt "Schlüchtern?
    Nein! :)
    Gib mal "Dannenberg" ein - dann ist alles voll: #####
    BTW: Du scheinst wirklich ganz am Rande des Versorgunsggebietes Rhein-Main zu wohnen.
    Hast du die Dach-Antenne auf "vertikal" gedreht?- das bringt einige dB Gewinn und könnte deinem Empfang verbessern.
     
  8. SPIDER 111

    SPIDER 111 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Empfangsprobleme und Software

    Hallo !

    Danke für die Info !

    Wieso ist dann plötzlich heute SAT1/Pro7/N24 etc. weg ??

    Die hatte ich gestern noch alle empfangen.

    Und was bedeutet "auf vertikal" umstellen ?

    Sorry, aber ich bin da totaler Laie !:eek:
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Empfangsprobleme und Software

    Um 90 Grad drehen . Die Stäbe stehen dann senkrecht.
    Wenn du ein ganz "schwaches" Signal empfängst reicht halt ein geringer Rückgang (Wetter ) und aus ist es - dein Stick kann das Signal nicht mehr decodieren.
     
  10. SPIDER 111

    SPIDER 111 Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Empfangsprobleme und Software

    Ja; es scheint wohl wirklich mit dem Wetter zu tun zu haben....

    Habe aber gerade noch die Radio-Antennen, die unter dem Dach montiert waren entfernt.
    Ich denke mal das sollte nicht schaden.

    Ich habe nun noch einen Antennenverstärker montiert, weis aber gerade nicht von welchem Hersteller. Muss der weg oder kann der bleiben ?

    Meine Kabellänge beträgt ungefähr 15 Meter und besteht aus 2 Kabeln (ich musste das eine Kabel leider verlängern).

    Was kann ich noch tun um den Empfang zu verbessern ?

    Werde morgen auf jeden Fall mal nachsehen, ob und wie das mit dem vertikal ausrichten funtkioniert; die Dachantenne ist mindestens 20 Jahre alt... und ich befürchte da ist alles mehr oder weniger festgerostet und du weist ja; nach fest kommt ab ;)
     

Diese Seite empfehlen