1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme nachts

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Boffer2, 14. Januar 2010.

  1. Boffer2

    Boffer2 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    seit ein paar Tagen habe ich das Starter Set mit allen 7 HD-Kanälen. Ich schaue über Sat. Allerdings kann ich die HD-Sender nur tagsüber sehen, in der Nacht erhalte ich bei 6 von den 7 Sendern den Hinweis 302 "Bitte überprüfen Sie Ihren Antennenanschluß..."

    Tagsüber ist alles bestens. Das kann es doch nicht sein, dass in der Nacht keine HD-Sender mehr funktionieren, abgesehen von HIstory HD, der läuft.

    Habe bei meiner Sat-Anlage stets eine gute Signalstärke, und auch noch nie Empfangsprobleme gehabt. Habe heute den ganzen Abend Sky Sport HD geschaut und kurz nach 22.30 Uhr war wieder der Empfang weg. Das Bild fing an zu stocken, bis nach etwa einer Minute dann nur noch diese blaue Tafel mit dem Hinweis 302 zu sehen war.

    Was kann ich dagegen tun? Alle anderen Sender funktionieren bestens. Dreht mir bei den HD Kanälen Sky in der Nacht den Saft ab?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.730
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Sehr kommisch.

    Denn wenn History HD geht, müssen auch die anderen HD Programme auf dem Transponder funzen.

    Ansonsten kann es natürlich vorkommen, dass bei großer Hitze oder Kälte das LNB die LOF Frequenz verschiebt, so dass kein Empfang mhr möglich ist. Das deutet dann auf einen Defekt des LNBs hin, allerdings funzt ja bei dir History HD
     
  3. bullwarrior

    bullwarrior Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfangsprobleme nachts

    schwer zu sagen wenn alle anderen programme laufen
    ich würd auf jeden fall die anlage checken lassen
    wasser irgendwo eingedrungen? frost?
    lnb in ordnung? kabel alle einwandfrei? f stecker korrision, bruch, etc.
     
  4. Boffer2

    Boffer2 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Also wie gesagt, die Anlage hat noch nie Probleme gemacht und die anderen Sender gehen ja auch alle. Und wenn es an der Kälte liegen sollte, ist es trotzdem seltsam, dass jede Nacht (seit Montag) das Gleiche ist.
     
  5. Boffer2

    Boffer2 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Es geht wieder los, Sport HD ist gleich wieder ganz weg, zum Glück erst nach dem Spiel. Woran kann das liegen, dass jeden Tag zur gleichen Zeit die HD-Kanäle weg sind?
     
  6. helfo

    helfo Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Steuerst Du irgendetwas im Haushalt per Zeitschaltuhr?
    Macht der Receiver zu einer bestimmten Uhrzeit etwas (EPG Daten laden, Software-Update)?
     
  7. Boffer2

    Boffer2 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Nichts von alldem. Die Aktualisierungszeit für die EPG-Daten ist auf 06:00 gestellt. Überaus seltsam auch, dass am nächsten Morgen dann wieder alle Sender laufen, die ganze Nacht hindurch aber nicht.
     
  8. Mantle7

    Mantle7 Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Ich hatte sowas auch vor einigen Monaten. Kam ganz plötzlich. Bei mir ging alles nur bis Mittag, dann wurde es schlechter und ab 14 Uhr war dann bis zum nächsten Morgen alles weg.
    Was genau das Problem war hab ich nie rausbekommen; ich hab einfach das LNB getauscht und seither funktioniert wieder alles.

    Hol dir einfach ein billig LNB aus dem Baumarkt und probier es damit!

    EDIT:

    Ich wollte noch sagen, dass (wie bei dir) das Problem auch nicht bei allen Sendern war. Einige Tranponder konnte ich noch ohne Problem schauen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2010
  9. harry.babacan

    harry.babacan Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsprobleme nachts

    hallo ich habe allerdings fast die selben probleme bei mir friert alle 1 bis 2 stunden das bild ein... desst so öffter desst so kürzer die abstände der fehler... sky meint ich muss mir ein techniker hole was ich schon gemacht habe ich habe ein neuen digital LNB gekauft und kabel erneuern lassen fehler ist aber noch immer vorhanden was soll ich tun...

    ich habe den philips digital reciever von sky bekommen und den thompson aber bei beiden habe ich die selben fehler ich hoffe ihr könnt mir helfen....

    ich danke schon mal im vorraus...;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2010
  10. Boffer2

    Boffer2 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfangsprobleme nachts

    Es liegt wohl am Empfang, da ich jetzt teilweise auch schon tagsüber Störungen hatte. Sind aber nach wie vor nur die 7 Sky HD Kanäle betroffen.

    Könnte es denn etwas bringen, den Pace Receiver durch einen anderen auszuwechseln, wie z.B. den Humax?
     

Diese Seite empfehlen