1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme mit Nokia D-Box 2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von blade109, 14. Juli 2006.

  1. blade109

    blade109 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Vorab: Ich bin keiner der bei kleinsten Schwierigkeiten sofort in jedes bekannte Forum sein Problem textet.Ich versuche so gut wie immer das Prob selbst zu lösen. Nur so lernt man schließlich damit umzugehen...
    Aber ich komme momentan einfach nicht weiter:

    Ich wohne in NRW und habe einen Kabelanschluss über ish-NRW. Zusätzlich besitze ich noch Premiere (nur das Sportabo!) und habe auch schon meine Freischaltung für Arena bekommen. Als Digital-Receiver benutze ich eine "Nokia D-Box 2".
    Soviel zu den Gegebenheiten...obwohl;vielleicht noch:
    Ich wohne in einem Einfamilienhaus. Es gibt also nur den einen Verteiler auf dem Dachboden!

    Ich habe meine Box jetzt seit mehreren Jahren in der Keller-Wohung stehen. Keine Empfangsprobleme! Kann sowohl das normale TV-Programm als auch Premiere astrein empfangen.
    Jetzt habe ich mir einen neuen Fernseher zugelegt und würde die D-Box jetzt gerne einen Stock höher an jenem anschließen. Das TV-Programm kann ich auch ohne Probleme am neuen Fernseher empfangen (warum auch nicht?!), ABER Premiere Sportportal kriege ich einfach nicht zum laufen !!!!!!!!!!!!!
    Im Keller empfange ich 206 Kanäle von 6 Anbietern und einen Stock höher nur noch 60 Kanäle von 3 Anbietern (!!!). Premiere Start funzt, nur der mir so wichtige Sportportal-Kanal funzt gar nicht.Immer wieder heißt es "Der Kanal kann zur Zeit nicht empfangen werden.Bitte überprüfen Sie ihren Antennenanschluss."
    Das normale TV-Programm funzt doch aber und einen Stock tiefer kann ich alles empfangen was ich haben will. Nur an dieser TV-Steckdose soll ich angeblich einen so schlechten Empfang haben, dass es nicht läuft?????
    Habe auch schon die dB-Verstärkung am Verteiler aufgedreht; keine Wirkung!

    Ich hoffe irgendwer kann mir helfen! Ich verstehe es einfach nicht...:confused: :confused:


    P.S.: Eine Verlegung des Fernsehers darf nicht in Frage kommen!
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Empfangsprobleme mit Nokia D-Box 2

    Ich denke das gehört ins Kabelforum.
    Naja, ich denke, wenn du die Kabeldose mal austauschst, müsste der Empfang schonmal besser werden.
    Wie verlaufen denn die Empfangskabeln durch die Wände?
    Laufen die Kabeln vom Dachboden in den Keller und dann nach oben oder umgekehrt?
    Wenn Dachboden ->Oben -> Keller, dann auf jedem Fall die Dose austauschen, ansonsten Techniker.
    Wenn Dachboden -> Keller-> Oben liegt es vielleicht daran, dass der Kabelweg zu lang ist. Im diesem Fall, würde ich trotzdem als erstes die Kabeldose austauschen, und falls notwendig die Kabel neu verlegen lassen. Oder du probierst es mit einem Antennenverstärker
     
  3. blade109

    blade109 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Empfangsprobleme mit Nokia D-Box 2

    Ok, ich schreibe es um ins Kabel-Forum!

    Die Steckdose ist gerade mal 2 Jahre alt. An den Kabeln könnte es natürlich liegen; das dachte ich mir im schlimmsten Fall auch schon. Aber was wäre das für ein Aufwand die Kabel neu zu verlegen...:eek: :eek:

    Darum wollte ich erstmal alle "Ausschlussmöglichkeiten" durchgehen!
    Kabel neu verlegen käme es aller-aller-aller-wirklich allerletztes in Frage!
     

Diese Seite empfehlen