1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme mit Hot Bird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gul, 8. Juni 2009.

  1. gul

    gul Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ich bekomme seit Tagen, leider!, nur noch ZDF und RTL gut funktionierend rein ...aber die Sender ARD, RTL II und Arte tagsüber nicht bzw. sehr schlecht(kein Signal) und abends gegen 18 Uhr laufen alle wieder!?
    Wie kann das sein?!
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsprobleme mit Hot Bird

    Antenne verstellt ?
    Kabel gebrochen ?
    Stecker falsch montiert ?
    Receiver defekt ?
    Receiver verstellt ?

    Du machst einfach so viel Angaben über alles das man nichts genaues sagen kann, es ist in deinem Fall so also alles möglich.
     
  3. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Empfangsprobleme mit Hot Bird

    Was für einen Receiver hast du ?

    Es Gibt Receiver die Übstereuern bei schlechten Signal wenn der Pegel im Eingangsverstärker zu stark verstärkt.

    oder die Übersteuern wenn die Schüssel zu gross ist und der LNB zu Stark verstärkt.

    Ich tippe auf Receiver defekt.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsprobleme mit Hot Bird

    Bei schlechtem Signal und gleichzeitig zu stark verstärkt ? Gegensatz in einem Satz !

    Schüsselgröße ?

    Das einzige das hier stimmt ist echt ggf. ein High-Line LNB (großer Ausgangspegel am LNB) und dann zu kurze Kabelwege weil es jemand mal wieder zu gut meinte (man liest hier oft von Leuten die ein "Inverto Black Ultra LNB" kaufen und dann nur 10m Kabelweg haben ! Bauen sich ihre Fehler eben oft selbst gerne ein.)
     
  5. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Empfangsprobleme mit Hot Bird

    Das Problem gibt es bei dem Receiver SR 20 in einer Serie

    Da gibt es Original von Telestar ein Dämfungsglied was dann bei ZDF und RTL Problemen verwendet werden soll im Zusammenhang mit LNB die eine zu Starke verstärkung haben.

    Auch eine Serie von Boca soll ein Ähnliches Problem haben.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsprobleme mit Hot Bird

    Spiel mal Lotto wenn du hier schon die Wahrscheinlichkeitsrechnung aufstellst.

    Was wäre eigentlich wenn er einen anderen Receiver hat ?

    Aber eh egal, die Anfrage war wieder mal ein Eintagskind...kurz nachgefragt und nie wieder reingeschaut.
     

Diese Seite empfehlen