1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme mit Hinweise 2

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von tazy73, 22. Juli 2002.

  1. tazy73

    tazy73 Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mainz
    Anzeige
    Hallo Leute

    Seit einigen Tagen habe ich grösseres Empfangsproblem. Etwa alle 50 - 70 Sekunden erhalte ich eine Fehlermeldung: " der kanal kann zur zeit nicht empfangen werden. überprüfen sie den antennenanschluss". Ich habe alle kabel ausgewechselt. Die Schüssel steht etwa auf 2 Metern Höhe und ca 100 davon entfernt sind 3 grosse Pappeln, welche in der Linie sind. Kann mir jemand einen Tipp geben??

    Gruss

    Taz
     
  2. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Habe selbiges Problem seit gestern (Schüssel auf dem Dach). Während der Foreml 1 stürzte die dBox dann auch gleich noch ganz ab (danke!) und es half nur Netzstecker ziehen. Sehr komisch das ganze. Selbst bei klarem Himmel...
     
  3. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Ähnliches habe ich auch,.. manchmal gar nicht, manchmal alle paar sekunden.

    Allerdings Kabel mit Sat-Einspeisung,... und der Schüssel steht absolut gar nichts im weg.

    Seit 2-3 Wochen stürtzt die Box auch immer häufiger ab (hat die doch nie gemacht). Am besten einschalten und bloß nicht mehr umschalten,.. und schon gar nicht EPG oder TV-Planer benutzen,.. sonst -> Netzstecker ziehen... wüt
     
  4. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Hilfreich ist immer, wenn man bei solchen Themen auch die technische Ausstattung angiebt, wie es Braindead2 gemacht hat. Dadurch kann man die Fehlerquelle besser aufspüren...

    Zurück zum Thema:
    Ich habe dboxI Sat und habe keinerlei Probleme beim Empfang oder derer Funkton gehabt (außer die üblichen breites_ ). Also liegt es wohl nicht unbedigt an Premiere bzw. dem SatSignal im Allgemeinen.

    Vielleicht melden sich ja noch mehrere zu dem Thema. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie lange man nach Lösungen suchen kann... durchein
     
  5. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Dazu muß ich aber sagen, das Premiere wohl eher nichts (jedenfalls bei mir) mit dem Problem zu tun hat. Es betrifft halt auch andere Programme ARD/ZDF.
    Ich tippe eher darauf, das die Box mal wieder den geist aufgibt,... denn bisher (ca. 6 Monate) hat die noch nie irgend welche zicken gemacht oder ist gar abgestürtzt. Plötzlich ist das aber an der Tagesordnung,... kenn' ich irgendwie von der damaligen Nokia,...

    Hab' jetzt mal'n Flash-Erase gemacht und die Soft neu geladen. Rein' in TV-Planer,... Kanalvorschau,... alles klar,... Kanalvorschau für anderen Tag,... Flup! Die anwendung wir geladen,... Vorschau wird erstellt, dauer maximal eine Minute,... Exitus!,... keine reaktion mehr auf FB oder die Tasten am Gerät,... 10 Minuten,... Netzstecker ziehen (sollten die mal'n Schalter einbauen).

    Hat noch jemand 'ne Idee ?
    Achso,.. kein Thermisches Problem, die Box steht vollkommen frei, Signal ist Super! Ist seit ca.2-3 Wochen so, meine Nachbarn haben keine Probleme (außer die üblichen).
     
  6. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Ist vielleicht eine blöde Idee, aber hast Du im (Strom)Netz vielleicht eine Störquelle. Ich habe mal irgendwo gelesen (im dbox1 Forum???), daß die dbox(en) sehr anfällig auf Fehler / Störungen im Netz sind. Kann ich zwar aus eigener Erfahrung weder bestätigen oder widerlegen, aber eine Möglichkeit wärs ja.
    Neue Geräte in letzter Zeit dazu gekommen? Kühlschrank lauter als früher?...
     
  7. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Jep,... mit Deinem Tip hast Du insofern sogar recht,... aber diese "anfälligkeit" scheint auch von Box zu Box verschieden zu sein.
    Bei der Nokia wurde damals auch auf Netzstörungen "getippt", seither ist alles Entstört,... (auch wenn's daran damals nicht gelegen hat).

    Keine neuen Geräte,.. und auch meine gute alte Sony-Endstufe, die sonst eigentlich sehr empfindlich auf zB. Lichtschalter etc. reagiert sagt keinen Mucks,...

    Das komische ist ja auch,.. es läßt sich kein bestimmter Rhytmus feststellen.

    Alles läuft Tagelang gut,... dann plötzlich alle paar Sekunden "...steht zur Zeit nicht zur Verfügung" und das teilweise dann über 1-2 Stunden. Unabhängig von der Tages/Nachtzeit.

    Die Aktion mit dem TV-Planer ist reproduzierbar, wenn die Kiste beim ersten wechsel des Kanals nicht gleich abschmiert, dann aber zu 100% beim zweiten,... Ich verstehe das nicht,.. habe sonst Stundenlang durchgezappt ohne das die das gestört hätte,.. und gerade jetzt, wo der EPG und der TV-Planer so wichtig ist, weil man sonst ja nicht weiß was kommt,.. oder eben nicht kommt.
     

Diese Seite empfehlen