1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme mit der Cinergy T² - Terratec

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von greenhorn70, 30. Dezember 2004.

  1. greenhorn70

    greenhorn70 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich habe mir heute dieses Gerät geleistet. Nun sthe ich vor folgendem Problem.

    Ich kann keinen Sender empfangen. Es kommt am Anfang eine Meldung das entweder kein oder zu schwacher Empfang ist. Da ich aber bei der automatischen Suche über 40 Sender angezeigt bekomme muss ich ja etwas empfangen.....liegt es nur an einer zu schwachen Antenne....ich wohne in Berlin 3 km zum Alex, ich wohne im 4. Stock.
    oder ist es vielleicht ein Software Problem? Ich habe einen Laütop, Athlon 64 3200+; 512MB Ram; 128MB Grafikkarte; USB 2.0; Windows XP Home SP2

    Ich habe hier schon einiges gelesen, das man sich vielleicht eine aktiv antenne holen sollte, aber ich denke mir das ich hier eigentlich ideallen Empfang haben müsste. Und brauche ich Treiberupdates, oder eine ander Version???

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen, wäre Euch sehr dankbar, würde gerne nach 2 Jahren Fernsehabstinenz mal wieder gerne reinschauen :;0)


    Lieben Gruß
    ein greenhorn
     
  2. BennoBuche

    BennoBuche Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Empfangsprobleme mit der Cinergy T² - Terratec

    hi greenhorn70,

    ich habe die auch diese box, ich wohne im etwa gleichen radius vom fernsehturm und hatte das selbe problem. geholfen hat hier eine aktive antenne (ca. 15€ bei conrad), damit erhalte ich eine sendeleistung von 16-20%, was bei allen sendern für eine sendequalität von 100% ausreicht. so konnte ich auch das bouquet mit rtl, rtl2, vox empfangen, was vorher nicht möglcih war. 40 sender hast du dann aber auch nicht, weil rund ein viertel mehrdienste sind.

    mfg

    BennoBuche
     
  3. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    AW: Empfangsprobleme mit der Cinergy T² - Terratec

    @greenhorn70

    Hast Du die gefundenen Sender auch in die Favoriten übernommen ?
    Sonst wird das nichts.
     
  4. Gweni

    Gweni Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Empfangsprobleme mit der Cinergy T² - Terratec

    Dem stimme ich zu.... wenn dann noch schlechter empfang der sender sein sollte... ein funkmaus oder funktastur in der unmittelbaren nähe der antenne stört auch.... so war es zu mindestens bei mir...habe sie einfach ein bischen weiter weg auf den fensterbrett gestellt...nun ist alles bestens..:D

    Gruss Gweni
     
  5. talismann

    talismann Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Empfangsprobleme mit der Cinergy T² - Terratec

    Vieleicht bekomme ich hier ja auch hilfe.
    Ich habe einen empfang von ca 20% mit technisat aktiv antenne,21 Sender und ca 15Km vom Sendemast entfernt aber bei läuft nix richtig.
    Der Ton stottert und das Bild(was sehr gut aussieht)holpert,stolpert und friert ein.
    Hatte die Antenne schon auf dem dach,doch nichts hilft.
    Kann es sein das die cinergy kaputt ist?
     
  6. rechenaugust

    rechenaugust Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Empfangsprobleme mit der Cinergy T² - Terratec

    Hatte gleiches Problem auch. Geh mal im Taskmanager (STRG+ALT+Entf) unter Prozesse auf CinergiyDigital2.exe, click mit rechter Maustaste darauf und stell die Priorität auf "Echtzeit". Seitdem ist es beimir mit 10-12% Signalstärke deutlich besser geworden.
     

Diese Seite empfehlen