1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von s.werner, 8. Dezember 2006.

  1. s.werner

    s.werner Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo, das Problem betrifft uns eigentlich nicht direkt, da wir selbst Kabel haben.

    Aber wir haben heute nachmittag versucht, DVB-T bei unserer Oma zu installieren, da sie weder Kabel noch SAT hat und mit den drei Progammen, die sie bislang empfangen konnte auch "zufrieden" war. Sie wohnt im Süden außerhalb von Regensburg, aber mit direktem Sichtkontakt auf den Sendeturm in Ziegetsdorf (Hohe Linie). Hat auch fast alles funktioniert, nur ausgerechnet den Sender von Carolin Reiber (gemeint ist das "ZDF") haben wir nicht reinbekommen.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte. Auf der Digital-Box ist die aktuelle Software installiert. Die Programme ARD, BR, ARD plus, arte, phoenix, alpha und Südwest haben wir nach der Installation per Sendersuchlauf ruck-zuck in Top-Qualität (Level laut Reveiver-Anzeige 100 %) reinbekommen, nur eben das ZDF nicht. Auch die manuelle Eingabe des Kanals (K53, 730 MHz) hat nicht funktioniert. Der Empfang erfolgt nur mit einer einfachen Zimmerantenne ohne Verstärker usw. wie vorher auch. Mit dieser Antenne war der analoge Empfang jedenfalls ohne Probleme möglich.

    Danke für jeden Hinweis!
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.630
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    Das ist komisch, mit einer normalen Zimmerantenne sollte der K53 in der Lage perfekt gehen. Da würde ich schon fast auf einen Defekt tippen.
     
  3. Daniel28-55-59

    Daniel28-55-59 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Lkrs. Cham / Oberpfalz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multymedia TS 1;
    TechniSat DigitMod T1;
    Pioneer DVR545HX-S;
    Panasonic DMR-EX95V;
    TechniSat DigitMobil 3
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    Hallo,
    das mit dem Kanal 53, besser gesagt das mit dem ZDF-Bouquet glaube ich sofort, daß das nicht richtig funktioniert.
    Ich wohne genau zwischen Cham und Furth im Wald. Habe zwar keinen Sichtkontakt zum Sender (kleiner Hügel), aber analog waren die drei Programme vom Hohen Bogen immer erstklassig zu empfangen.
    Digital mit Dachantenne (neue Kombiantenne von Triax-Hirschmann - im Dachboden) funktioniert nur Kanal 7 und Kanal 28 vom Hohen Bogen. Den Kanal 33 bekomme ich nicht herein. Auch nicht mit Verstärker. :confused:
    Dafür geht bei mir der Kanal 53 von der Hohen Linie. Und sogar mit ziemlich hohen Pegelanzeigen, obwohl die Dachantenne zum Hohen Bogen gerichtet ist.
    Letztlich ist es ja egal, von woher das Signal kommt. Hauptsache es kommt überhaupt eins. Auch wenn es dann beim ZDF von Regensburg kommt.
    Gruß aus dem Lkrs. Cham
    Daniel28-55-59
     
  4. manni

    manni Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    Der Sender Hohe Linie steht nicht in Ziegetsdorf (das ist der Fernsehturm), sondern am Keilberg. Der Sichtkontakt allein sagt also noch nichts aus. Ich glaub ZDF wurde analog vom Fernsehturm gesendet und ARD/BR vom Keilberg.

    Manni
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.630
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    achja richtig. Der Ziegetsberg wird jetzt nicht mehr für Fernsehen genutzt ! Von dort kommen jetzt nur noch UKW-Radiosender.
    Alle drei DVB-T Kanäle(muxe) werden von der Hohen Linie ausgestrahlt (steht nicht weit von der Walhalla entfernt).

    Bisher kam ZDF und BFS(III.P) vom Ziegetsberg (K21 und K42) und die ARD von Hohen Linie (K53) - jetzt kommt eben alles von der Hohen Linie.
     
  6. s.werner

    s.werner Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    Danke für den Hinweis (ich bin der "Zugereiste" in unserer Familie).

    Nach unseren Internet-Recherchen werden aber jetzt digital alle drei Bouquets (ARD, ZDF und BR) vom Sender Hohe Line (egal, wo der steht) ausgestrahlt ( ARD: K 7, 191,MHz, ZDF: K 53, 730 MHz, BR: K 28, 530 MHz) und alle ARD- und die BR-Programme haben wir auch sofort ohne Probleme per Sendersuchlauf in einer Spitzenqualität reinbekommen. Beim Kanal 53 bleibt der Sendersuchlauf zwar mehrere Sekunden stehen, läuft dann jedoch einfach weiter.

    Wir haben den Receiver sogar einmal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Einstellungen etc. nochmals durchgeführt, was aber auch nichts geholfen hat. Der Receiver ist nagelneu (Humax digital F3) und nicht gebraucht über Ebay gekauft oder so. Könnte es trotzdem sein, dass der Receiver einen Defekt hat.

    Wenn man 3Sat, Arte ARD Plus usw. nicht empfangen könnte, wäre das überhaupt nicht aufgefallen, denn die konnte man dort vorher auch empfangen. Es muss aber ausgerechnet das ZDF sein ("Da kommt doch immä der Kerner.")
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.630
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    @s.werner: beim Digitalfernsehen werden alle Programme immer in Paketen gebündelt ausgestrahlt (technisch im "Multiplex")
    in Bayern ist es so, dass die drei ursprünglichen Programme ARD,ZDF,BFS in jeweils drei unterschiedlichen Paketen enthalten sind. Daher bekommt man zwangsläufig immer die anderen Programme mit dazu geliefert, wenn die drei Programme gehen.

    ARD, Phoenix, arte, plus - 1.Paket
    ZDF, 3sat, Kika/doku -2.Paket
    BFS, BRalpha,SWR - 3.Paket

    Wenn man also ZDF empfängt kann man zwangsläufig auch immer 3sat empfangen.
     
  8. s.werner

    s.werner Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz

    Sie haben Recht. Ich habe noch mal auf meinem Notizzettel von gestern nachgeschaut. Auf der Liste stehen: Das Erste, arte, Phoenix, Ein Plus, Bayerisches FS, BR-alpha, SWR). Aber wie schon gesagt: die "Spartensender" wären eigentlich egal, ob nun 3sat, Kika oder arte, Ein Plus oder SWR. Hauptsache, wir bringen das ZDF (und die ARD und BR) irgendwie auf den Bildschirm.
     
  9. s.werner

    s.werner Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz: Keine Reaktion von Humax-Digital

    Nachtrag: Ich habe vor zwei Tagen den Hersteller Humax-Digital kontaktiert und ihm das vorliegende Problem ausführlich geschildert. Allerdings habe ich keinerlei Antwort bzw. Reaktion auf meine Anfrage erhalten.

    Dies ist eine ungenügende Service-Leistung eines Herstellers, dessen Gerät von der Stiftung Warentest in der Ausgabe März 2005 mit "gut" bewertet wurde.

    Sicherlich können sowohl bei der Hardware als auch bei der Software eines Gerätes Fehler nicht ausgeschlossen werden, aber man kann zumindest eine Reaktion erwarten. ---
     
  10. s.werner

    s.werner Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangsprobleme in Regensburg-Oberpfalz: Keine Reaktion von Humax-Digital

    Fairerweise muss man hinzufügen, dass wir gestern spät abends (ca. 22 Uhr) doch noch eine freundliche Antwort des Herstellers per E-Mail erhalten haben. Inhalt (verkürzt): Wir sollten das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dann den Ländercode auf "Frankreich" einstellen. Dies hatten wir leider am Wochenende aber auch schon versucht, da wir diesen Hinweis irgendwo im Internet gefunden hatten. OHNE Erfolg.

    -+-
     

Diese Seite empfehlen