1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme besonderer Art

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gerdchen, 10. April 2007.

  1. Gerdchen

    Gerdchen Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo Experten,
    bin neu in diesem Forum und wäre für eine Antwort od. Lösung meines Problems sehr dankbar. Habe mir einen neuen LCD-Fernseher und gleichzeitig die Kabeldigitalbox/Thomson samt neuem Verstärker angeschafft. Die Installation war einfach und der Empfang aller verfügbaren Sender war optimal mit einer Qualität von fast generell 100 %, Empfangsstärke um die 60 - 65 %. Leider besteht dieser Zustand jeweils nur einen Tag und dann geht digital nichts mehr und auch analog ist die Bildqualität schlecht. Habe festgestellt, wenn ich das Antennenkabel aus dem Eingang des Verstärkers entferne und dann wieder einstecke, dass dann wieder 100 % Qualität vorhanden ist. Meine Vermutung eines Wackelkontaktes hat sich aber nach dem Wechsel der Verbindungsstecker nicht bestätigt. Ich bin also täglich dabei, am Eingang des Verstärkers zu werkeln, um den optimalen Empfang herzustelen.
    Folgende Besonderheit wäre zu beachten. Als vor ca. 25 Jahren die "Post" den Kabelanschluss gelegt hat, wurde bei mir kein Übergabepunkt installiert. Ich habe also direkt auf das schwarze dicke Kabel der Post mein Antennenkabel als Zuleitung zum Hausverstärker angeschlossen. Vermute jetzt, dass hier das Problem liegt. Wäre für eure fachlich kompetente Antwort sehr dankbar.
    Gerdchen
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Empfangsprobleme besonderer Art

    Dein Verstärker ist wahrscheinlich kaputt oder das Signal wird zu sehr verstärkt und ist somit übersteuert.
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Empfangsprobleme besonderer Art

    Aber mit Sicherheit! Sagamal, verstehe ich das richtig, du hast dein Antennenkabel direkt an das "schwarze dicke Kabel der Post" angeschlossen? Geht's noch... wie hast du denn das gemacht... So wie die Einheimischen in Nigeria die Oelpipelines anbohren, oder wie soll ich das verstehen..?!
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Empfangsprobleme besonderer Art

    Das ist echt krass, wurde mich wirklich interessieen wie er das gemacht hat... So etwas habe ich noch nie gehoert (abgesehen von der nigerianischen Oelpipeline-Analogie..)
     

Diese Seite empfehlen