1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

---=== Empfangsprobleme beseitigt ===---

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Invisible2k, 3. Juni 2001.

  1. Invisible2k

    Invisible2k Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Tja, raten ist erlaubt!
    Anzeige
    SAGEM D-BOX II für Kabel

    Ich war in der Vergangenheit von Bildaussetzern geplagt.
    Die Empfangsprobleme äußerten sich in Bildaussetzern für ca. 1 Sekunde. Alles was ich gemacht habe, ist einen Empfangsverstärker gekauft für 2x12 Dezibel.
    Seitdem habe ich keine Empfangsstörungen mehr. Alles läuft wunderbar.
    Das wollte ich nur mal loswerden, für diejenigen, die ebenfalls diese Probleme haben.

    MfG
    *Invisible*

    PS: Diesen Tip hat mir eine nette Dame vom PremiereWorld Technik-Team gegeben. Die haben doch ein bißchen Ahnung.
     
  2. Invisible2k

    Invisible2k Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Tja, raten ist erlaubt!
    Hat das jetzt jemand mal ausprobiert mit dem Verstärker?
     
  3. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Da hat die gute Frau ja mal grob ins schwarze gestochen und tatsächlich den wunden Punkt gefunden. Glück gehabt.
    Ein Verstärker KANN helfen. Muss aber nicht. Wenn ein Antennensignal schon mit mieser Qualität am Verstärker anliegt (also nicht einfach nur zu schwach ist), bringt er gar nichts. Also, wer sowas ausprobiert: Mit dem Händler Rückgabemöglichkeit klären, wenn's nicht klappt. Kostet vielleicht ein wenig mehr, aber sonst verschleudert man noch 100,- im Elektro-Supermarkt für nix.
     

Diese Seite empfehlen