1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme bei einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von juma11, 8. Februar 2005.

  1. juma11

    juma11 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich gestern meinen Digitalreceiver (Technisat PR-K) zum Empfang von Premiere angeschlossen habe, habe ich Empfangsprobleme bei einigen analogen Sendern. So sind z. B. NDR, VOX, ARD, ZDF und RTL2 nur mit Bildrauschen zu empfangen. Ohne den Receiver dazwischen, also rein analoger Kabelempfang, ist in Ordnung. Auch das Bild der über den Receiver empfangenen Programme ist einwandfrei. Sobald ich also bei ausgeschaltetem Receiver fernsehen möchte, gibt es bei einigen Sendern Probleme.

    Kennt jemand das Problem? Gibt es dazu schon Lösungen?

    Bin für jede Art von HILFE dankbar.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfangsprobleme bei einigen Sendern

    Die einfachste Lösung dürfte ein 2 Geräte-Verteilverstärker (http://www.reichelt.de/bilder/web/F100/TVS8.jpg) sein, den es für kleines Geld z.B. bei Conrad oder Reichelt gibt. Von der Dose geht das Signal in ihn und wird von dort aus verstärkt und getrennt zu TV und Digibox geführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  3. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Empfangsprobleme bei einigen Sendern

    naja die anlogen signale werden ja durch den receiver durchgeschleift.

    wenn der receiver aus ist kann er auch nicht richtig durchschleifen. am besten den receiver auf standby schalten, wenn du ihn nicht benötigt.

    wenn du den receiver ganz abschalten möchtest gibt es eine (bischen komplizierte) möglichkeit mit einer antennenweiche

    sprich du steckst das kabel mit dem signal in die weiche. von der weiche führst du je ein kabel zur box und die andere zum tv. habe ich selbst noch nie ausprobiert deshalb weiss ich nicht ob es bei dir funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen