1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsprobleme bei einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von KickMuck, 20. Dezember 2009.

  1. KickMuck

    KickMuck Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit längerem Empfangsstörungen bei einigen Sendern, die über Arena kommen. Es betrifft in erster Linie History Channel und Kinowelt.TV.
    Die Störung äussert sich in Bild und Tonverlust, manchmal nur für einige Sekunden, manchmal auch mehrere Minuten. Beide Programme sind somit nicht benutzbar.
    Ich habe mittlerweile so ziemlich alles ausprobiert, was hier im Forum vorgeschlagen wurde: Neue LNB (Quad), neue Kabel mit neuen F-Steckern (bis auf die in der Wand), Telefon ausgeschaltet, sogar eine neue Schüssel wurde installiert und von einem Fachmann ausgerichtet. Hat alles nichts geholfen. Habe auch schon einen Receiver mit neuem Kabel direkt auf dem Speicher an die Schüssel geklemmt, keine Verbesserung.
    Ich habe hier zwei verschiedene Receiver für Arena im Einsatz, einen Homecast (Arene Beigabe) und einen Humax CR-Fox+. Jeder hat seine eigene Wanddose (die ich schon "überbrückt" habe). Beide haben das gleiche Problem, stellen es nur unterschiedlich dar. Einen Tausch habe ich auch schon durchgeführt, auch keine Verbesserung.
    Hat jemand eine Ahnung, was das Problem sein könnte?
     
  2. olga

    olga Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Irdeto AllCAM SE für Sky
    AlphaCrypt TC Light für arenaSAT und Fernsehpaket
    AW: Empfangsprobleme bei einigen Sendern

    Du brauchst nicht weiter Fehler auf Deiner Hardwareseite zu suchen. Die Datenrate bei arenaTV ist dynamisch und sehr gering bemessen. Ziehen mehrere Programme gleichzeitig viel dynamische Datenrate kommt es zum Abreißen des Datenstromes, der Receiver wartet kurz bis der Datenstrom wieder die erforderliche mindestdatenrate hat und sehtzt dann wieder ein. Sehr deutlich zu sehen bei History im Bildaufbau, bei NGC ist es sehr stark der Ton. Schreibt man an arenaTV oder ruft man die Hotline an schieben die das auf unsere private Hardware, bleibt man hartneckig bekommt man irgendwann die Antwort die TV Sender wären selber dafür verantwortlich...
    Ich bin ja schon froh das sie jetzt beim Infokanal das richtige Bildformat in der PMT signalisieren.

    [​IMG]

    vgl.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/arena/226609-16-9-signalisierung.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/arena/215003-geringe-datenrate-bei-history-und-nat-geo.html

    P.s. komisch der Bildlink wird zensiert? Der Link in dieses Board: http://*******************/board/viewtopic.php?f=55&t=20257 oh??? die Sterne sind "sate llite-bo ard.de" (ohne leerzeichen)... was hier so alles zensiert wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2010
  3. chris.hp

    chris.hp Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    digi-sat/40er lcd/dvd-recorder
    AW: Empfangsprobleme bei einigen Sendern

    die probleme mit einfrieren, klötzchenbildung usw hatte ich schon öfters......arena behauptet nat. es liege an meiner hardware die natürlich nicht von arena stammt (UFS910 mit ci-modul ) ......aber bei premiere hatte es ja auch fonktioniert.....nachdem arena eine neu aktivierung der karte sendete lief wieder alles problemlos........
    um eine reaktivierung einzuleiten mußt du entweder anrufen und reden....oder du loggst dich im net bei arena in deinen kundenzugang ein und klickst dort auf die entsprechende funktion.......

    versuch das mal und berichte ob das bei dir funktioniert hat
     
  4. olga

    olga Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Irdeto AllCAM SE für Sky
    AlphaCrypt TC Light für arenaSAT und Fernsehpaket
    AW: Empfangsprobleme bei einigen Sendern

    Hä? Wie geht das? Wird dann die Datenrate für jede Karte einzeln erhöht? Wenn die Datenrate kurzzeitig unter den Mindestwert des Tuners bzw. der CPU abfällt gibt es einen Schluckauf das kann keine Freischaltung der Welt beseitigen. An der Hardware liegt es dann irgendwie schon... den die benötigt schon einen Minimum an datenRate!
    Auch ist die Grundfreischaltung kein Hexending, die ist entweder da ... also Bild oder nicht da dann hat man generell kein Bild. Dann liegt es an der mangelhaften CW Implementierung im CA. Aber ein "bisschen" schwanger geht nicht.
    Man muss auch wissen das nicht alle Träger eine Freischaltung senden, z.B. auf dem MTV Programmen wirst keine bekommen!
     
  5. KickMuck

    KickMuck Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsprobleme bei einigen Sendern

    Hola,

    das mit der Datenrate habe ich jetzt mittlerweile schon öfter gehört und gelesen, scheint also das Problem zu sein. Und das will Arena offensichtlich nicht lösen. Tja, damit werden sie dann noch einen Kunden verlieren.
    Es ist nur absolut ärgerlich, dass die Spartensender, die man gerne haben möchte immer nur in Bundles mit einem Haufen Schrott bekommt, für den man auch noch bezahlen muss. In meinem Fall ist es hauptsächlich ESPNAmerica, NatGeo und History Channel die mich interessieren. Bei Sky soll ich dafür dann knapp 30 Euro pro Monat zahlen. Ist schon frech, vor allem weil mich der Rest nicht interessiert. Leider gibts kein Kabel bei uns, daher bin ich auf Satellit angewiesen, und da gibts ESPN eben nur noch via Sky. Dafür müsste ich (mal wieder) neue Hardware anschaffen. So ein Dre...
    Aber wenn die Anbieter von Bezahlfernsehen so weitermachen, brauchen sie sich nicht wundern, wenn bald keiner mehr dafür bezahlt. Dem Internet sei Dank...
    Ich werde jetzt mal fein mein Arena-Abo kündigen und mal schauen, wie es in ein paar Wochen auf dem Markt so ausschaut.

    So long und Dank für die Hilfe.

    Gruß, KickMuck
     

Diese Seite empfehlen