1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nop, 22. Oktober 2003.

  1. nop

    nop Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    ;--P
    Anzeige
    Hi,
    ich habe folgendes Problem: Ich bekomme die Programme VOX,RTL,RTL2 nicht rein, ich hab schon etliche forum beiträge gelesen wo beschrieben wird woran das bei den Sendern Pro7 Sat1(Diese sender bekomme ich ohne Probleme rein) etc. liegt
    habe deshalb schon überprüft ob das Funktelefon der verursacher ist. -- leider nicht.
    Ich hoffe es kann mir jemand bei diesem Problem
    helfen.
    Hier noch ein paar infos zur Anlage:
    Reciver: Nexus -S
    Sat : 40cm + Uni. LNB
    (ich glaube ,die schüssel trotz ihrer grösse, kann an diesem Problem nicht Schuld sein denn Pro7 Sat1 und Kabel1 bekomme ich auch ohne Probleme rein)
    Kabellaenge : ca 25mtr

    Im voraus schon mal Danke für die Antworten

    mfg
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    bei 40cm bist du natürlich schon am unteren Limit, was die Empfangsleistung anbelangt. Die Empfehlung liegt für Astra in Deutschland bei 47cm.

    Ich würde dir folgendes empfehlen:
    nochmals manuell den Transponder abscannen
    (12188MHZ horizontal SR 27500 FEC 3/4)
    F-Steckeranschlüsse überprüfen
    wurde das Kabel sauber und knickfrei verlegt?
    Ansonsten ist die Ausrichtung der Schüssel zu überprüfen (Azimut/Elevation, Skew des LNB).

    Bei so kleinen Antennen muss nämlich alles optimal eingestellt sein, damit alle Programme einwandfrei empfangen werden.
    Da die Transponder mit unterschiedlicher Leistung abgestrahlt werden, kann man nicht automatisch darauf schliessen, dass wenn einer sauber zu empfangen ist auch alle anderen funktionieren müssen.

    gruss
    smart
     
  3. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Hallo nop,
    eine 40 cm Schüssel und daran 25m Kabel ist m.E. zuviel des Guten. Du hast keinerlei Schlechtwetterreserve und wenn der Spiegel auch nur um Millimeter von der optimalen Stellung abweicht, dürften einige Sender nicht kommen. Durch den LNB wird das auch nicht ausgeglichen.
    Ich rate Dir auf jeden Fall zu einer 60 cm Schüssel.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  5. nop

    nop Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    ;--P
    Hi,
    danke für die Antworten, ich denke ich checke die Anlage nochmal durch.
    MFG
     

Diese Seite empfehlen