1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem - nur ganz wenige Sender standhaft

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kunibert, 4. Februar 2012.

  1. Kunibert

    Kunibert Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wenige Kanäle dauerhaft empfangbar - die meisten fallen nach spätestens 2 Min. aus

    Hallo in die Runde,

    als Neuling muss ich gleich ein Problem zum besten geben:

    ich betreibe seit einigen Jahren schon einen Nokia DVB 9470 S immer nur des Winters, weil der blöde Baumbestand im Süden nur dann Empfang zulässt.

    Dieses Jahr tritt plötzlich das merkwürdige Phänomen auf, dass nur CNBC, Phoenix, BBC World und gelegentlich so Exoten wie Cubavision :eek: dauerhaft empfangbar sind, die gängigen sonstigen Programme aber nicht. Anfangs sind sie unter Umständen ganz normal da, Signalstärke auch mindestens im oberen mittleren Bereich, um sich dann plötzlich zu verabschieden, mal sofort, mal erst nach zwei Minuten. Das Signal geht in dieser Zeit schrittweise zurück bis gar nichts mehr angezeigt wird, also ganz anders, als wenn Niederschläge zu vorübergehenden Empfangseinbußen führen.

    Ich habe bereits ein Zweitgerät gleichen Typs angeschlossen: das Problem bleibt gleich. Hat jemand eine Idee, wo die Ursache zu suchen ist? LNB ist ein Single von Alps, der bislang nur dadurch negativ aufgefallen ist, dass er keine Regentropfen auf der Oberfläche mag. Empfangen wird Astra 19.2 Ost.

    Grundsätzlich ist die Empfangslage natürlich beeinträchtigt, aber bisher hat es ja auch funktioniert und - wie gesagt - CNBC beispielsweise bleibt beständig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2012
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Wenige Kanäle dauerhaft empfangbar - die meisten fallen nach spätestens 2 Min. au

    Das Laub ist zwar ab aber das Geäst der Bäume wird ja auch von Jahr zu Jahr dichter und massiver...
     
  3. Kunibert

    Kunibert Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wenige Kanäle dauerhaft empfangbar - die meisten fallen nach spätestens 2 Min. aus

    Schon richtig: ich musste bei Aufstellung auch den Standort der Bäume berücksichtigen - zwei Meter weiter links und schon gar kein Empfang mehr und zwar dauerhaft, weil offenbar ein Baumstamm stört. Aber am jetzigen Ort sporadisch funktionierend und plötzlich nicht mehr ohne dass sich die Umgebungsbedingungen verändert haben, sollte eine andere Ursache haben, denke ich.
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Wenige Kanäle dauerhaft empfangbar - die meisten fallen nach spätestens 2 Min. au

    Sieht vielleicht danach aus dass durch einen der letzten Stürme die Schüssel aus der korrekten Position etwas verstellt wurde.

    Versuche, unter Beobachtung des Bildschirmes (Signalqualität vom Receiver aufrufen während eines der noch funktionierenden Programme läuft), ob die Signalqualität durch leichtes hin- und herdrücken der Schüssel sowohl waagrecht als auch senkrecht die Signalqualität zu verbessern ginge.
    Diesen Versuch machen ohne vorerst irgendwelche Schrauben zu lockern - erst wenn man merkt dass eine Verbesserung möglich wäre kann man die Schrauben lockern und die Schüssel millimeterweise nachjustieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2012
  5. Hegauer

    Hegauer Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000 PVR
    Nova-S
    Typhoon dvb-s Box USB2
    AW: Empfangsproblem - nur ganz wenige Sender standhaft

    Hallo Kunibert,

    kauf dir einen neuen LNB. Im Laufe der Jahre sind die LNBs immer besser (empfindlicher) geworden. Hat bei mir auch geholfen. So ein Ding kriegst Du für unter 20 EUR.

    Dabei optimierst du den Standort, und richtest den Spiegel exakt aus. Eine größere Schüssel würde auch noch was bringen.
     

Diese Seite empfehlen