1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem NASN

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von andimaurer, 24. April 2005.

  1. andimaurer

    andimaurer Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Hallo Forumsgemeinschaft,

    ich habe seit einigen Wochen Probleme mit dem Empfang von NASN (über Astra 2). Das Bild friert ein, steht einige Sekunden still und dann kommt das nächste Bild, das wieder für einige Sekunden still steht usw. Das Problem tritt zu unregelmäßigen Zeiten auf und dauert auch unterschiedlich lange (zwischen 15 Mins und über 1h habe ich es schon beobachtet).

    Seltsamerweise kann ich die anderen Sky-Kanäle problemlos sehen. Auch, wenn NASN wieder mal die Macke zeigt und ich umschalte, läuft der Rest der Kanäle problemlos. Perfektes Bild habe ich dann auch bei BBC1 und BBC2, die sich ja angeblich auf dem am schlechtesten empfangbaren Satelliten befinden.

    Meine Frage nun: Hat NASN irgendwann in den letzten Wochen den Satelliten gewechselt oder woran könnte das Problem liegen. Das Problem habe ich übrigens erst, seit ich das sogenannte "Quetschkabel", mit der sich das Kabel von der Satschüssel durch die Balkontür in das Wohnzimmer führe, gewechselt habe, weil das alte Kabel kaputt ging. Aber das sollte doch eher nichts mit dem Problem zu tun haben, da die anderen Kanäle ja problemlos funktionieren.

    Falls es hilft: Mein Receiver ist ein Amstrad.

    Wer weiß Rat?
     
  2. boborg

    boborg Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Dänemark
    AW: Empfangsproblem NASN

    Anwenden Sie ein solches Kabel? http://data.hmm-satshop.de/artikel/T131.jpg

    Dann kann es zu solche Probleme kommen. Habe das erleben nachdem der Tür zum ersten mal geschlossen wurde, dann gibt es im Kabel eine extrem hohe Dämpfung auf einige Transpondern.
     
  3. andimaurer

    andimaurer Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Empfangsproblem NASN

    Hallo,

    genau so ein Kabel ist es. Und das Problem tritt dann wirklich nur bei speziellen Transpondern auf?

    Das würde erklären, warum es mit dem alten Kabel geklappt hat und mit dem neuen nicht. Evtl. ist die Qualität des neuen Kabels (MediaMarkt) nicht so gut wie die des alten (Fachgeschäft).

    Hat sonst noch jemand änhliche Erfahrungen gemacht bzw. hat andere Erklärungen?
     

Diese Seite empfehlen