1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem mit Toshiba 22 AV 733 G

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von turkuringer, 30. Dezember 2010.

  1. turkuringer

    turkuringer Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    es gelingt mir nicht,mit dem o.g.Gerät alle digitalen öffentl. rechtl.(unverschlüsselten)Programme zu empfangen.Bei ARD und (offenbar allen) 3.Programmen erscheint auf dem Bildschirm "Daten werden empfangen" und Ende.ARD/HD und diverse weitere öffentl.rechtl.kommen gut rüber.Was ist zu tun?Evtl. Problem "alte Antennendose"? Mich irritiert dieser Hinweis auf dem Bildschirm.Also die alte Dose (ist eine Durchgangsdose mit Endwiderstand) ausbauen und damit zum Fachhändler zum Austausch in "Breitbanddose" ?
    Vielen Dank schon mal für Hilfe!
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Empfangsproblem mit Toshiba 22 AV 733 G

    Hallo,

    wenn D u planlos für sessen Umsatz sorgen möchtest, dann schnell ...:D

    Bevor man solche "Schnellschüsse" macht, sollte man zumindest an dieser Stelle die genaue Bezeichnung mitteilen. Ansonsten verstehe ich die Fragestellung hier nicht, wenn die Entscheidung bereits feststeht.;)

    Der Falke
     
  3. turkuringer

    turkuringer Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsproblem mit Toshiba 22 AV 733 G

    Hallo,
    danke für die schnelle Reaktion.Entschieden ist natürlich (mangels Sachkenntnis) nichts,sonst würde ich nicht fragen.Also,es handelt sich um eine Unterputzdose,die das Zeichen von Hirschmann trägt und die Bezeichnung Gedu 2405 B.Die Dose hat Radio- und TV-Ausgang.
    Wäre natürlich ganz prima,wenn das hilft,das Problem einzukreisen.
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Empfangsproblem mit Toshiba 22 AV 733 G

    Dies habe ich im Netz gefunden:

    Diese Dose wird dort als Ersatz empfohlen:

    Demnach müßte Deine Dose in eine Reihe mit weiteren Dose montiert sein. Es muß nicht zwingend wieder eine von Hirschm. sein, aber mit einer vergleichbaren Anschlußdämpfung.;)

    Der Falke

    P.S. Per Suche "Gedu 2405" gefunden => Probleme durch die Netzumstellung • Inoffizielles Kabel BW-Forum
     
  5. turkuringer

    turkuringer Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangsproblem mit Toshiba 22 AV 733 G

    Hallo,
    für alle,die mit Toshiba dieses Problem haben : Es muss nicht an einer unzulänglichen Anschlussdose liegen.
    Ich habe diesen Tip von einem anderen User im Netz und bei mir hat das gut geklappt: Bei Toshiba ist es (zunächst) sinnvoll, die Frequenzen der "fehlenden ",also vom automatischen Sendersuchlauf offenbar nicht richtig erkannten, digitalen TV-Programme einzeln manuell einzugeben. Das geht recht schnell ,denn die Frequenzen gelten für ganze "Senderfamilien".Zur Eingabe wird man über das Menü,Einstellungen,Kanäle .....hingeführt. Ist (trotz der dürftigen Toshiba-Bedienungsanleitung) kein Problem.Die Frequenzen erhält man bei seinem Kabelbetreiber.Oder im Internet,für KD zB kann man sich die über "helpdesk kabel deutschland" herangoogeln.
     

Diese Seite empfehlen