1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem mit digitalem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von zip, 29. Juni 2005.

  1. zip

    zip Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem: Ich hatte vorher mir von jemandem den Sattelitenempfang einrichten lassen. Es waren 4 analoge Receiver. Es wurde an dem LNB 2 Kabel verbunden und dann auf dem Dachboden mit so einem „Verteiler“ auf die 4 Receiver verteilt. Alles lief prima.

    Dann habe ich mir gedacht, ich will Premiere empfangen und brauchte dafür einen LNB der auch digitale Signale empfängt. Den digitalen Receiver gibt es eh so gut wie kostenlos (1 Euro). Dann dachte ich mir brauche ich auch einen so ähnlichen LNB mit 2 Anschlüssen dran, der nun aber digitale Signale empfängt. Das ist übrigens dieses Model: Hama UNI-Twin LNB.

    Ich habe alles normal angeschlossen (der Verteiler war immer noch da auf dem Dachboden), dann konnte ich zwar Premiere zuerst empfangen, aber dann machte ich einen anderen Fernseher (analoger Receiver) an und man konnte da so Sender wie ARD, ZDF nicht empfangen. Wenn ich aber den digitalen Receiver ausmachte, funktionierten alle analogen Receiver ganz normal. Dann tauchte bei mir später das Problem auf, dass ich früh nichts empfangen konnte mit meinem digitalen Receiver. Nur die analogen Receiver gingen , aber funktionierten komischerweise auch nicht richtig perfekt. Es gingen einige Programme nicht (ZDF, usw.) und einige haben immer ein verrauschtes Bild gehabt und einige Sender wie Pro7 funktionierten perfekt Ich habe mich dann immer gefragt wieso das immer wenn es spät wurde nicht mehr so war und alles relativ normal funktionierte (nur wenn ich den digitalen Receiver anhaben funktionieren bei den analogen Receivern paar Sender nicht wie oben beschrieben). Ich hatte zuerst das Gefühl, dass es an der Sonne lag, da wenn immer die Sonne unterging, die Sender funktionierten auf dem digitalen Receiver, aber manchmal funktioniert der Receiver auch nicht wenn normales Wetter ohne Sonne ist :(

    Da ich noch einen laufenden Premiere Vertrag habe und so das Geld zum Fenster rausschmeisse würde ich gerne wissen, ob ihr mir helfen könntet bei meinem Problem. Ich hoffe ich konnte mein Problem euch richtig erklären, sonst fragt mich bitte was ihr nicht versteht. Ich bin nun mal kein Fachmann auf dem Gebiet.

    MfG
    zip :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2005
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Empfangsproblem mit digitalem Receiver

    Deine Komponenten passen so in dieser Form nicht zusammen, das ist alles. Wenn Du die Möglichkeit hast, tausche bei Deinem Händler das gekaufte Hama-Twin gegen ein Quad-Switch-LNB aus. Das hat eigentlich vier direkte Teilnehmeranschlüsse, so daß du dann alle momentan am Multischalter (so heißt dieser "Verteiler") angeschlossenen Teilnehmerleitungen zum LNB verlängerst und sie dann dort anschließt. Anschließend ist auf allen vier Leitungen Analog- wie Digitalempfang möglich. Wenn Du etwas basteln willst, kannst Du auch die beiden vorhandenen Leitungen vom Multischalter an das LNB anschließen. Damit wäre die alte Analogverteilung wie gehabt und Du müsstest nur die Leitung mit dem Digitalreceiver zum Quad durchverbinden. Vorteil: Du hättest vier wie gewohnte analoge Teilnehmeranschlüsse und zusätzlich zwei Anschlüsse analog/digital.
     
  3. zip

    zip Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Empfangsproblem mit digitalem Receiver

    Ich habe einen Multischalter, wo 2 Kabel zum LNB führen, wenn ich nun den Quad-Switch-LNB anschliesse, bringt es denn dann was, wenn ich nur diese 2 Kabel dadran anschliesse und 2 Anschlüsse an dem LNB sind noch frei und der Multischalter hat ja noch die 4 anderen Kabel die an ihm dran sind und verteilt dann das Signal auf die 4 Receiver ?
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Empfangsproblem mit digitalem Receiver

    Servus,

    nein das funktioniert so nicht, egal was Du machst, es müssen 4 Kabel vom LNB in´s Haus geführt werden.

    Für das Analoge(LowBand) genügen 2 Kabel, aber für Digitalen Empfang benötigt man zusätzlich noch 2 Kabel(HighBand).
     

Diese Seite empfehlen