1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem Kanal 64 Ruhrgebiet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hasta Lavista, 3. August 2005.

  1. Hasta Lavista

    Hasta Lavista Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wohne im Ruhrgebiet (Kernzone Bochum/Herne) und habe eine aus analogen Zeiten stammende Dachantennenanlage (Details unbekannt - habe keine Ahnung). Alle Sender sind problemlos. Ärger machen seit einigen Wochen aber die Sender auf Kanal 64 (818 MHz): ARD, arte, phoenix.
    Ist meine Vermutung richtig, dass (wenn alle anderen Kanäle mit guter Qualität funktionieren) es kein grundsätzliches Problem der Antenne und deren Ausrichtung sein kann? Kanäle 29, 35, 52 und 55 kommen ja von den gleichen Senderstandorten wie Kanal 64. Kanal 64 ist ja derjenige mit der höchsten Frequenz. Kann es sein, dass die Antennenanlage damit ein Problem hat (Kabel, Dosen?) Wie kann ich die Ursache des Problems eingrenzen und lösen?

    Komisch finde ich, dass in den ersten Monaten auch die o.g. Sender problemlos von mir empfangen werden konnten. Waren vor der Erweiterung des Senderspektrums im April im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet die o.g. Sender evtl. auf einem anderen Kanal mit niedrigerer Frequenz, und konnten nur deshalb von mir empfangen werden?

    Jede Menge Fragen..

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten,

    Hasta Lavista
     

Diese Seite empfehlen