1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zweckbau, 9. November 2012.

  1. zweckbau

    zweckbau Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich glaub, dass ich hier

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...rreicht-ueber-300-millionen-tv-haushalte.html

    an der falschen Stelle gefragt habe. Also zweiter Versuch: Auf der Frequenz 11597 (Polarisierung: V und Symbolrate (ksym/s): 22000) wird leider kein einziger Sender gefunden (BBC World News Europe, Bloomberg TV Europe, CNBC Europe, SonLife Broadcasting Network)

    BBC World News Europe - ASTRA

    Woran kann das liegen? Ist der LNB defekt? Liegt das am Receiver? Antenne schlecht ausgerichtet? Sonst funktioniert eigentlich alles. Wie kann man das Problem eingrenzen?

    mfg
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.670
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    1. Manueller Suchlauf erfolglos?
    2. Fehlen noch mehr Sender?
    3. Ist die Signalqualität nur auf diesem Transponder auf Null?
    Bei 1 und 2 Ja, kommt ein Feuchtigkeitsschaden des LNB in Frage. LNB Austauschen.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Setz mal deinen Receiver auf Werkseinstellungen zurück (was ist es übrigens für ein Receiver ?) + lösche alle Sender aus der Liste raus. Dann neuen Suchlauf machen und testen.

    Ggf. kann man bei deinem Gerät ja auch die Senderliste vorab auf USB etc. abspeichern, nur eben dann wenn das nichts bringen sollte das du keine neue Sortierung machen musst....

    Sind noch andere Geräte an der Empfangsanlage angeschlossen ? Dort mal geschaut ob die Programme alle laufen (siehe gesamte Transponder-Belegung unter Astra 1KR/1L/1M/2C at 19.2°E - LyngSat) ?

    Was ist das für ein LNB (Hersteller + Typ / Single-Twin-Quad oder Quattro + Multischalter) ?

    Mehr Daten, dann kann man ggf. auch was genaueres dazu sagen.
     
  4. zweckbau

    zweckbau Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Hallo,

    Leider ja. Hab schon ein paarmal explizit nur auf der Frequenz 11597 gesucht...
    Wie kann man das am besten feststellen? Ich vermisse eigentlich nur noch CNN International Europe auf Frequenz 11778....
    Nein, s.o. Also müsste man eigentlich alle Frequenzen mal durchtesten...?
    Ok, es kann also sein, dass ein LNB auf einzelnen Frequenzbereichen nicht mehr funktioniert....!?

    mfg
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Zu einem Suchlauf gehört mehr als nur die Frequenz einzugeben !
    Daten für den manuellen Suchlauf findest du oben unter meinen Link auf Lyngsat.

    Oben gesetzten Link anschauen und dann sieht man welche Programme noch auf dem TP senden.. dann die mal suchen !

    Versteh ich nicht.

    Site-Suche => https://www.google.de/search?q=site%3Aforum.digitalfernsehen.de+wasserschaden+lnb


    Die "Antworten" hast du übrigens vergessen !
     
  6. zweckbau

    zweckbau Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Hab ich schon ein paarmal gemacht....

    Es ist ein Orbitec CI 400 CRCS Orbitech CI 400 CRCS [8670-00] Da steckt noch eine ORF Karte drinnen. Der LNB ist von Aldi oder Lidl ;-) Ok, ist sehr günstig gewesen und schon lange her....

    mfg
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Fehlen nur noch diese Antworten...
     
  8. zweckbau

    zweckbau Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Nein. Da hängt nur EIN TV-Gerät drann...

    Kann das leider nicht sagen. Ist aber ein Twin. Ich kann morgen mal raufklettern und nachsehen. Ich bezweifle allerdings, dass da was draufsteht...

    Bei der manuellen Suche habe ich natürlich: 1. Frequenz, 2. Symbolrate und 3. Polarisation entsprechend eingestellt. Die Werte hab ich von der ASTRA Seite BBC World News Europe - ASTRA

    Beim googlen bin ich immer wieder auf "Wasserschaden" gestoßen... Ich werde mir Deine LINKs gleich noch einmal genauer ansehen.

    mfg
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Ein Test wäre noch einen anderen Receiver mal an der Anlage zu testen (einer auf dem der fragliche TP an einer anderen Anlage läuft !).

    Wenn der dann auch nicht an der Hausanlage geht wird es wohl das LNB sein ! Ist ja kein Problem das selten auftritt mit dem Wasserschaden, und die Auswirkung auf einen oder ein paar TP ist auch nichts neues/komisches.
     
  10. zweckbau

    zweckbau Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfangsproblem Frequenz (MHz): 11597

    Ok, das ist einen gute Idee. Ich werde versuchen einen anderen Receiver aufzutreiben. Danke erst einmal für Eure Hilfe! Ich meld mich wieder, sobald das geklärt ist....

    mfg
     

Diese Seite empfehlen