1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Shrek_sat, 25. März 2005.

  1. Shrek_sat

    Shrek_sat Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    heute habe ich zum ersten mal in meinem Leben eine Schüssel aufgestellt.
    75´er Hirschmann mit CS300 LNB (0,9dB)???
    Habe mich zuerst mal rangetastet:
    - mit Analog Receiver auf Astra ausgerichtet,
    - habe dann mit dem digi Receiver Astra empfangen
    - danach mit Analog den Promokanal von Eurasiasat empfangen. Leichte "Fischbildung", besser geht es nicht. dachte das es jetzt nur noch ein Kinderspiel ist
    - Falsch gedacht, mit dem Digitalreceiver bekomme ich keine Signalqualität. Signalpegel ist bei 80%
    Ich habe auch ein Digitalreceiver von einem Freund geholt wo die türkischen Programme programmiert sind, aber leider kein Empfang, keine Signalqualität.

    Woran kann es liegen? Astra Digital emfange ich ja auch.
    Kann es an den Bäumen liegen die mit den Ästen im Weg sind? Aber dann dürfte ich doch auch nicht den Promokanal von Eurasiasat empfangen, oder?

    Bitte um Hilfe.

    Gruß
    Shrek_Sat
     
  2. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    dein LNB ist zu alt
     
  3. Shrek_sat

    Shrek_sat Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    Wie zu alt? Auf der Verpackung steht das es digitaltauglich ist, und Astra digital kann ich doch auch empfangen. :confused:
    Oder brauche ich für Eurasiasat / Türksat ein neueres LNB?

    Gruß
    Shrek_Sat
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    Naja Türksat kommt hald nicht gerade stark rein. Daher sollte es ein gutes LNB sein. zB das Invacom mit 0,3 db.
     
  5. Shrek_sat

    Shrek_sat Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    hmm, eigentlich habe ich gedacht das ich mit der 0.9dB wenigstens etwas bzw. einige Sender bekomme. Ich hoffe Ihr habt recht, denn die CS300 ist eigentlich jetzt nur montiert, weil die Invacom 0,3dB noch nicht eingetroffen ist und die CS300 mit der Schüssel geliefert wurde.
    Ich hoffe morgen trifft die Invacom ein und ich habe Empfang.

    Gruß
    Shrek_Sat
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    75 cm sind auch etwas sehr knapp bemessen. Hier in Wien habe ich mit 100 cm Empfangsprobleme. Der Beam ist weiter westlich gerichtet aber trotzdem würde ich nicht zu viel erwarten.
     
  7. Shrek_sat

    Shrek_sat Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    28
  8. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    mit 100cm kommen alle sender nicht so stark rein.
    12133V 11719
    11734H 3291 einzige eastbeam sender die ich bekomme.
    vbmenu_register("postmenu_731303", true);
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    Hab auch nur 65% SNR bei TRT, is aber im Moment auch dicht bewölkt.
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Empfangsproblem Eurasiasat 42°O

    TRT ging früher stärker. Ich habe den hier in Wien, ziemlich weit weg vom west beam, mit 100 cm sehr gut empfangen. Dann hat man aber die Sendeleistung heruntergefahren. :mad:
     

Diese Seite empfehlen