1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsmöglichkeiten + Festplatten-Recording

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von thomas_nld, 6. Mai 2004.

  1. thomas_nld

    thomas_nld Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    67
    Anzeige
    Hallo liebe Leute,
    der digitalen Fernsehverbreitung gehört die Zukunft, aber angesichts schlechter Bilder und geringer Bitrates kann man die Qualität einiger Sender (bei mir z.B. NDR), insbesondere bei schnellen Bildern, glatt vergessen.
    Liegt es an eventuell an meinem Empfang? Aber dagegen spräche doch, daß oft bei schnellen Bildern die Undeutlichkeit zu Tage kommt (vrgl. mpeg-Format)
    Über dieses Thema hatten wir ja bereits vor einiger Zeit diskutiert.


    Nun aber zu meinen eigentlichen Fragestellungen:

    1. Gibt es Receiver, die sowohl digital als auch analog empfangen und mit der integrierten Festplatte von beiden Empfangsmöglichkeiten aufzeichnen können? Oder ist die Festplatte hauptsächlich / ausschließlich in digitalen Geräten verbaut?


    2.Gibt es Sat-Receiver, die zudem von externen Quellen (Scart-Verbindung oder Firewire/i-link etc.) aufzeichnen können?


    3. Zwar etwas abwegig, da DVB-T auf dem Vormarsch ist, aber Fragen muß erlaubt sein:
    Gibt es Sat-Receiver, die zudem analoges terristrisches TV aufzeichnen?


    Viele Grüße,
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen