1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von tarzaaan, 10. November 2004.

  1. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    Anzeige
    Hallo allerseits!

    Die sog. SFI (SiehFernINFO) ist ein Feature aller TechniSat-Receiver, welches zusätzlich zum jeweils senderseitig erstellten EPG von TechniSat angeboten wird. Die SFI wird wohl redaktionell aufbereitet und über einen gesonderten 'SFI-Kanal' (der im DVB-T meist nur zusammen mit ARTE zu empfangen ist) verbreitet – und kann manuell oder automatisch vom Receiver upgedatet werden.

    Im Prinzip ja eine sehr schöne Sache – vor allem wenn man sich die teilweise sehr nachlässig gepflegten EPGs von einigen Sendern ansieht. Allerdings scheint die Zuverlässigkeit auch bei der SFI sehr zu wünschen übrig zu lassen – regelmäßig brechen die Updateprozeduren ergebnislos ab – oder brauchen weit über eine Stunde, um sich die Daten aus dem Äther zu laden...

    Einigen Beobachtungen zufolge sollen die Daten immer nur einmal die Stunde von TechniSat gesendet werden, andere berichten immer wieder von plötzlich verschwundenen 'SFI-Kanälen'... das Rätsel dieser Selten Funktionierenden Informationsquelle scheint unergründlich.

    Mit diesem Thread möchte ich hier im Forum eine Ecke einrichten, wo regelmäßig Empfangsberichte der SFI gepostet werden können, einfach um mal einen Überblick zu geben: geht es nur mir so, oder haben auch andere das Problem...

    Wäre nett, wenn Ihr mitmacht,
    Danke, Torge.
     
  2. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Hab mich auch schon gewundert, warum bei manchen Sendern "keine Daten verfügbar" angezeigt wird. Bei mir meistens WDR und RTL2. Wann da wie was upgedatet wird weiß ich gar nicht, ich dachte das sei nur automatisch möglich. 100% funktioniert es bei mir also auch nicht.
     
  3. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Gerade hat's bei mir hier in Braunschweig bei 18 von 25 Programmen hingehauen – um 9:25 Uhr ging's los und das hat ca. 15 min gedauert – allerdings hab' ich dann abgebrochen, weil's nicht weiterging (und er sowieso noch nie mehr als 18 Programme gescannt hat...)
     
  4. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Hab jetzt auch mal manuell aktualisiert. Ich habe nicht auf die Uhr geschaut aber es hat ziemlich lange gedauert, 30 Minuten vielleicht. Bei 3SAT, WDR, Kabel, und einigen anderen fehlen die Daten aber immer noch.
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Bei mir fehlen wohl immer Info/3Sat, Doku/KiKa, TerraNova, NDR FS NDS, -HH*, -SH* und -MVP*. Soweit ich mich erinnere ist der WDR für gewöhnlich mit dabei...
     
  6. David1975

    David1975 Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Ich habe dieses problem auch. Habe es zweimal manuell versucht, nach dem schalten in den Stand-By Modus, steht ja so glaube ich in der Bedienungsanleitung. Dreimal funktionierte überhaupt nichts, selbst nach 1ner Stunde immer noch 0 %. Ein einziges Mal bin ich bis 71 % gekommen, dass dauerte ca. 15 min., aber zu Ende gebracht hat der liebe Technisat den Download nicht.
    Auf welchen Modus stellt ihr den SFI immer ein. Download nach Programm oder nach Überblick? Was heißt das eigentlich?

    Für eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar!
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Die Einstellung bewirkt überhaupt nichts beim SFI Update.

    Diese Einstellung bedeutet nur, was (bevorzugt) auf den Bildschirm kommt, wenn man die SFI Taste drückt.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Meines Wissen geht SFI Update nur über den Sender Arte.

    Ich kann euch daher nicht berichten wie schnell das geht, da Arte bei uns erst ab dem 6.12. sendet.

    Was man dann bekommt, wenn man die SFI Taste drückt ist das normale EPG.
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    @David1975: Dürfte dann Region Ruhrgebiet sein, oder? Bei mir hängt der nach auch - wenn er denn mal startet - bei 71% (wenn ich manuell starte). Nachts funktioniert der automatische Update dann aber wohl meistens - zumindest ist am nächsten Morgen bei fast allen Sendern (Info/3sat, Doku/KiKa gehen nicht sehr weit, sonst geht es) ein kompletter SFI-EPG verfügbar. "Programm" oder "Überblick" dürfte mit dem Download nichts zu tun haben. Das ist einfach nur eine Einstellung, wo du landen möchtest, wenn du die SFI-Taste drückst - also im Menü Überblick (alle jetzt laufenden Sendungen untereinander) oder im Menü Programm (alle Sendungen eines Programms untereinander).
     
  10. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Empfangsberichte TechniSat SFI auf DVB-T

    Das geht auch aus dem Fenster Hauptmenü -> Einstellungen -> Programmzeitschrift -> SFI-Kanal heraus: einfach den roten Knopf drücken...
    Das war bei mir auch schon oft genau so! Wenn man ihn allerdings noch werkeln läßt, schaltet er sich – anscheinend nach dem zweiten Durchgang eine Stunde später – von selbst wieder ab.

    Gruß, Torge.
     

Diese Seite empfehlen