1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangs-Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von domi06, 10. Januar 2010.

  1. domi06

    domi06 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Da ich inzwischen fast am verzweifeln bin, wollte ich mal hier im forum nach hilfe fragen.

    1. Über Astra finde ich einige Sender, allerdings gehen nicht alle, Sky funktioniert über Astra gar nicht. Soweit ich weiß, ist Astra doch der "Standard-Satellit", den sollte doch eig jeder hier problemlos empfangen oder?

    2. Über Hotbird finde ich etwas mehr Sender, hier funktioniert auch Sky, allerdings finde ich weder bei Hotbird, noch bei Astra, HD-Sender. Woran kann das liegen? Empfange ich vllt keine dvb-s2 sender? Habe etliche Suchläufe gemacht und auch manuell gesucht. Dass ich keine HD-Sender empfange, ist mein größtes Problem.

    3. Vor etwas längerer Zeit war ein Techniker hier und hat die Anlage überprüft, weil ich die Pro7-Gruppe, seit die irgendwas verändert hatte, nicht mehr empfangen hab. Er meinte, die Anlage wäre ok und er wüsste auch nicht woran das liegt. Muss bis heute Pro7-Austria oder -Schweiz gucken.

    Receiver ist der PDR Icord HD.

    Bin für jede Hilfe wirklich sehr dankbar!

    Gruß
    Domi
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfangs-Probleme

    Geht nicht, sky sendet auf Astra 19,2° Ost. Taucht Sky bei dir unte rHotbird auf dann ist dein Receiver falsch konfiguriert.

    Also beschreibe erstmal deine Sat-Anlage GENAU. Dann können wir uns der Lösung annähern.

    Techniker wechseln ;)

    cu
    usul
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfangs-Probleme

    Tolle Pfeife. Dann hätte ich mal die Ursache gesucht.

    Ja wie mein Vorschreiber schon schrieb Anlage mal beschreiben.
    Was für ein LNB? Wieviele Kabel gehen vom LNB ab? Multischalter vorhanden? wen was für einer. Wie viele Teilnehmer . usw.
     
  4. domi06

    domi06 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangs-Probleme

    was ich auch nicht verstehe:

    ich stelle beim receiver unter "empfang" alles ein. Satellit Astra, Transponder etc... wenn ich dann auf suchlauf gehe, kann ich den transponder grad nochmal einstellen. stelle ich den transponder ein auf dem sky hd liegen soll (11914Mhz 27500 9/10), dann zeigt bei signalstärke 70-80% an aber qualität 0%.
    was ich für ne anlage habe, weiß ich nicht. weiß nur dass der letzte techniker irgendwie nen verstärker eingebaut hat, was aber auch nix gebracht hat. ich merk schon, ich werd mal wieder nen techniker bestellen müssen...
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Empfangs-Probleme

    Wen es wieder so ne Pfeife ist wie der letzte kannst Du Dir das Geld sparen.
    Also Du wirst doch in der Lage sein die Kabel zu Zählen die aus dem LNB herausführen.
    Das sind entweder 2 oder 4. Und die Bezeichnungen auf den Bauteilen abzuschreiben dürftest Du auch in der Lage sein.
     
  6. domi06

    domi06 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangs-Probleme

    bin mal auf den dachboden geklettert: kathrein ebc 30 hab ich 2x hängen sehen und noch 1x irgend nen verstärker. das lnb ist direkt an der schüssel oder? aufs dach komme ich nicht...
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfangs-Probleme

    Also bitte, mit irgendwas ist da schon irgendwie kommt man nicht weiter. Mag ja schon sein das du nicht aufs Dach kommst, aber abschreiben was auf den Kästen steht und wie sie miteinander verbunden sind wirst du schon hin bekommen.

    Aber sieht irgendwie nach nem statischen Einkabelsystem aus, nur mal so geraten ;) Kann auch sein das die Verteiler für die Terrestik sind, irgendwie, oder irgendwie evtl. doch nicht ;)

    cu
    usul
     
  8. rottweiler

    rottweiler Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Empfangs-Probleme

    Na prima! Kann ich doch auch gleich hier mein Problem schildern !!!
    Ich habe EMPFANGSPROBLEME bei DSF und DMAX.
    Meine Anlage besteht aus einen 80cm Nonam-Spiegel bestückt mit 2 Quattrononame-LNBs. Die Einspeisung erfolgt in einen Ankaro-Multischalter(9/4). Die 4 angeschlossenen Kabellängen belaufen sich auf je ca.10m . Der angezeigte Signalpegel liegt allgemein bei 75% und bei den genannten zwei Sendern bei ca.65% . Welche kostengünstigen Verbesserungen würden sich hier anbieten ?
    Gruß Frank
     
  9. domi06

    domi06 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfangs-Probleme

    http://i45.tinypic.com/i2r5ur.jpg
    so sieht das aus.

    rechts der verstärker ist ein "technisat breitbandverstärker bbv 2150 plus", die 2 anderen kästen "kathrein ebc 30".

    ich vermute, dass aus dem lnb 2 kabel kommen. hier im haus kann man an vier stellen tv gucken, falls die angabe was bringt. mehr kann ich an infos nicht liefern.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfangs-Probleme

    Sicher das es ne Sat-Anlage ist? ;)

    Ne, ernsthaft, das ist alles sehr verwirrend. Und das was du da siehst gehört vermutlich zur DVB-T/UKW Antennenanlage.

    Ich fürchte du kommst nicht drumherum das ganze mal ordentlich aufzumalen und dann die Skizze hier zu Posten (Auf dem Foto sicht man nicht wie die Bauteile miteinander verbunden sind, ist nur alles ein großer Kabelwust). Dabei sind die genauen Bezeichnungen aller Bauteile (inkl. die Bezeichnungen der Anschlüsse) und die Kabelverbindungen wichtig.

    Und irgendwo anders sollte sich noch etwas Technik verstecken. Die solltest du auch noch finden.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen