1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfangproblem

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Dundun, 18. Juli 2005.

  1. Dundun

    Dundun Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    kenne mich wenig aus und brauche Hilfe für meinen Vater. Der hatte bisher eine Schüssel und einen Twin-Receiver (analog). Jetzt hat er sich einen Digitalreceiver gekauft (Homecast S8000 pvcr) und jetzt kommen da nur ausländische Sender rein. Die Standard-Sender, also ARD, ZDF, Sat1, Pro7, etc. sind zwar schon in der Liste eingetragen (Name wird angezeigt), aber es kommt kein Signal.
    Woran liegt das? Der Digitalreceiver muss doch auch diese Sender empfangen können oder liegt es daran, dass die nur analog gesendet werden und der Receiver das nicht reinkriegt? Muss der analoge Receiver noch irgendwie mit angeschlossen werden?
    Also: Exoten-Sender sind da, Deutsche Standard-Sender nicht, aus dem Handbuch werden wir beide nicht schlau... Schon mal danke!!
     
  2. scotty-utb

    scotty-utb Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Ost-Bayern
    AW: Empfangproblem

    Ist die Anlage (LNB, Multischalter) digitaltauglich? High/Low-Band?
    Welche sender gehen rein?
     
  3. Dundun

    Dundun Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangproblem

    Also, mein Vater meinte schon, aber die Schüssel hat auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel... Wie kann ich das rausfinden? Steht da irgendwo irgendwas drauf? Seit wann gibt es digitale Schüsseln bzw. was muss da digital dran sein? LNB oder Verteiler?
    Rein kommen französische, marokkanische, arabische, tschechische, spanische Sender... aber die reservierten Plätze für die deutschen sind leer, kommt nix rein...
     
  4. Dundun

    Dundun Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangproblem

    Also es ist eine Nokia Quattro Schüssel von Dez. 2001 mit Universal-LNB
    Ich grab mich hier so langsam durch die Infos...
    mein vater hat die 4 kabel auf zwei verteiler aufgeteilt, also 2 auf jeweils vier. müssen alle vier von der schüssel in einen verteiler? kann es das sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2005
  5. ditz

    ditz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    AW: Empfangproblem

    Grundsätzlich:
    1. für jeden Receiver ein Antennenkabel, ansonsten kannst du lediglich immer nur in einer Polarisation gucken wenn die Recs in Reihe geschaltet sind. Bitte beachten, dass der 8000 für Dualbetrieb zwei Zuleitungen benötigt, keine Loop! Sonst nur eine Polarisationsebene möglich.
    2. Sicherstellen, dass auch ein digitaltuglicher LNB verwendet wird. (hat scotty ja schon geschrieben)
    3. Wenn nur ausländische Sender reinkommen und nur ein paar deutsche, solltest du die Antenne neu ausrichten. Warscheinlich peilst du Hotbird oder was weiß ich an. Wenn du die üblichen Sender haben willst, ist Astra angesagt (19,2 Grad Ost)

    Fröhliches probieren!

    Grüße, ditz
     
  6. Dundun

    Dundun Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangproblem

    Das mit den Kabeln ist schon klar. Der analoge Receiver, der bis jetzt noch dranhängt, funktioniert (und auch alle anderen im Haus) einwandfrei. Also auch nicht der falsche Satellit. Wie finde ich denn heraus, was mein LNB für eins ist? Habe nur ne Installationsanleitung, hilft da nur aufs Dach klettern und kucken, ob und was drauf steht?
    Wie kann es denn sein, dass trotzdem Sender reinkommen (Latina tv, Arte, ...) und die üblichen nicht? Ich verstehe das alles nicht :(:eek:
     
  7. Dundun

    Dundun Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Empfangproblem

    So, Problem gelöst:

    Digitalreceiver direkt ans Sat-Kabel angeschlossen, ohne Verteiler dazwischen! Scheinbar war das der Störenfried! Da fiel uns echt ein riesen Stein vom Herzen, dass das jetzt doch hinhaut :D:cool:
     

Diese Seite empfehlen