1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange Sender mit niedrigen Symbolraten schlecht.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Postmann, 15. Januar 2005.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe gehört, dass Sender mit niedrigen Symbolraten schwerer zu empfangen sind und die Schüssel daher genau eingestellt sein muss.

    Nun empfange ich über Hotbird Polsat 1/2 sehr schlecht.

    11413 H 7/8 6200 mSymbole/s

    Heisst dass, wenn ich die Schüssel extakter ausrichte, kann ich den besser empfangen?
    Werden denn automatisch die anderen Sender auch besser/stabiler oder wieder schlechter?

    2. Frage:
    Wenn ich die vertikalen Sender alle schlechter reinkriege, als die Horizontalen, muss ich dann die Schüssel hoch und runter bewegen um die optimale Position für die vertikalen Sender zu finden?

    Danke
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Empfange Sender mit niedrigen Symbolraten schlecht.

    Wenn du einen Receiver hast der Probleme mit niedrigen Symbolraten hat kannst du soviel ausrichten wie du willst das hilft gar nix. Einzige Abhilfe ist ein anderer Receiver.

    Und die vertikalen bzw horizontalen Empfangsprobleme haben ebenfalls mitm Receiver und teilweise mitm LNB zu tun.

    Eventuell die Schüssel nochmal mit einem Sender ausrichten der sehr schwach reinkommt schadet aber auf keinen Fall.

    Gruss Uli
     
  3. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: Empfange Sender mit niedrigen Symbolraten schlecht.

    6200 ist doch noch keine niedrige Symbolrate, Probleme fangen normalerweise erst unter 3000 an. Ich würd es auch mit einer Feinausrichtung der Schüssel bei solch einem schwach empfangbaren Transponder probieren.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Empfange Sender mit niedrigen Symbolraten schlecht.

    Also meine Dreambox packt auch 1800 usw. probemlos. Gibt da so paar Kandidaten auf irgendwelchen Exotensats.
     
  5. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: Empfange Sender mit niedrigen Symbolraten schlecht.

    Da ist die Dreambox dem Topfield auch eindeutig überlegen. Mein Topf fängt bei Werten <2500 an Probleme zu machen, unter 2000 ist nichts mehr drin.
     

Diese Seite empfehlen