1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Frankenboy85, 28. September 2006.

  1. Frankenboy85

    Frankenboy85 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    habe vor einer Woche direkt neben unserer andren Schüssel eine zweite Schüssel platziert, da die LNB's nicht gereicht hatten.

    Habe Sie mit einem Sat-Finder mit meinem Onkel ausgerichtet. Top Signal, zwischen 60-65 Prozent.

    Aber nach dem Suchlauf über ASTRA 19.2 Ost findet er nur 57 englischsprachige Sender und die voreingespeicherten deutschen Sender haben kein Signal.

    An was kann das liegen?

    Am Receiver nicht, denn ich habe den von unserm anderen Fernseher auch ausprobiert, der findet auch nur die englischen Programme.

    Ist die Schüssel falsch ausgerichtet? Aber warum dann das so hohe Signal? Wie finde ich notfalls das richtige?

    Danke,

    frankenboy85
     
  2. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    ja
    anderer Satellit
    Antenne ein wenig nach Westen drehen
     
  3. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    Hallo,
    und erstmal willkommen hier im Forum.

    Es sieht so aus, als ob deine neue Schüssel auf 28,x ° East zeigt.
    Das hohe Signal kommt wahrscheinlich daher dass die Frequenzen fast identisch sind.
    Check doch mal u.a. auf folgender Website: flysat.com ( Satellitenliste)
    welche Programme du genau empfangen kannst und welche nicht,
    weil eine sogennante Ferndiagnose ist immer schwierig.

    Oder die Schüssel soweit drehen, bis auf den voreingestellten Sendern im Receiver ( Set-Top-Box) ein Bild sichtbar wird.

    freundliche Grüße

    SPIDERMAN
     
  4. Frankenboy85

    Frankenboy85 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    ich scheine wirklich mehr auf dem zu suchen:

    Eurobird 1 - ASTRA 2 A B D 28.5/ 28.2 East

    denn ich bekomme Sky News Eire etc rein, haufenweise BBC, DEAL TV etc etc

    Habe jetzt bisschen anders ausgerichtet. bekomme jetzt mehr englische Radiosender :D muah

    Soll man die Schüssel nur nach links/rechts drehen oder auch oben/unten?

    Wenn ARD etc voreingestellt sind, kann man die Schüssel dann wirklich soweit drehen, bis auf dem Sender ein Bild kommt oder muss man immer nen Sendersuchlauf machen, damit die voreingstellten belegt werden?

    Andere Frage:

    Wie kann ich den Sender DMAX empfangen? Finde ich sehr gut, habe ich bei nem Kumpel gesehen.
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    Stehst du hinter Schüssel: nach rechts. "Oben/unten" brauchst Du nicht mehr zu drehen, es sei denn auf 19.2 kriegst Du dann einiges nicht rein.

    Auf 19.2° Ost wirst Du DMAX finden.
     
  6. Frankenboy85

    Frankenboy85 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    jetzt bin ich bei 140 englischen sendern ;-)

    also wohl falsch gedreht?

    mein bruder will mir helfen. also müsste ich durch drehen irgendwann das voreingespeicherte ARD finden oder erst nach einem sendersuchlauf?
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.010
    Ort:
    Rheinland
    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    Wenn du den richtigen Satellit gefunden hast, Astra 19,2°, dann manch einfach mal einen kompletten Suchlauf, DMAX sollte dabei sein.

    Alle Satelliten sind in der gleichen Höhe geostationär über dem Äquator, die Zahl xy Ost gibt an wie weit die sich östlich vom 0-Meridian befinden.

    Wenn du einen Satellit gefunden hast der sich bei einer größeren Zahl als 19,2 befindet, musst du die Schüssel im Uhrzeigersinn drehen (Richtung westen), ist die Zahl des gefundenen Satelliten kleiner, musst du die Schüssel gegen den Uhrzeigersinn (Richtung osten) drehen.

    Die vertikale Ausrichtung evtl. danach als Feinabstimmung überprüfen.

    Gruß
    emtewe
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Empfange nur knapp 60 englischsprachige Sender mit neuer Schüssel!

    keinesfalls sendersuchlauf machen bevor der spiegel nicht korrekt ausgerichtet ist. voreingestellen programmplatz 1 ( das erste ) aufrufen und solange ausrichten bis es passt
     

Diese Seite empfehlen