1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange nicht alle ASTRA-Sender auf 19.2°E

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dickb, 8. Januar 2002.

  1. dickb

    dickb Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Biebertal
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe meinen ANALOG-Anlage auf Digital umgerüstet. Folgende Geräte habe ich jetzt im Einsatz:
    -Kathrein 75cm Spiegel
    -Kathrein UAS474 (LNB)
    -Kathrein Stromversorgung erfolgt über UWS 78
    -Kathrein ZF-Verteilsystem EXR504
    -SAT-Receiver PANASONIC TU-DSF30.

    Das Problem besteht darin das nicht alle Digitale Fernsehprogramme zu Empfangen sind.
    zB. fehlen: SAT1, Pro7, RTL, RTL2, SuperRTL, KIKA, MDR, n-TV, VOX, VIVA usw.
    Ich habe schon einiges ausprobiert aber bis jetzt hat nichts geholfen. zB. alle Funktelefone ausgeschaltet, Spiegel neu ausgerichtet......
    Wer kennt dieses Problem, und hat eine Lösung.
    Im voraus vielen Dank.
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Wende Dich direkt mal an Kathrein- Kundendienst. Ich selbst habe statt der UWS 78 die UWS 79 im Einsatz und es funktioniert.
    Momentan bin ich nicht sicher warum ich damals die UWS 78 getauscht habe.
    Wenn Du nicht weiter kommst, so melde Dich noch einmal direkt.
     

Diese Seite empfehlen