1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von girldevil, 19. April 2013.

  1. girldevil

    girldevil Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    nach stundenlanger Internet Recherce hoffe ich hier eine Lösung zu bekommen, ich weiß einfach nicht weiter :(

    Ich empfange kein Sender (wie oben angegeben) Nur Kika, ZDF, ...

    Habe ein UNICABLE Anschluss im Haus (Mietwohnung) und das geht über Sat.
    Mein Reciever: MVISION HD-260 WIFI
    Meine Einstellungen bei Satellitenliste:
    Satellit: ASTRA
    LNB Frequenz: Einkabel/unicable 9750 - 10600
    Transponder 8/181 (Stärke 90% und Qualität ca. 30%)
    DiSEqC1.0 deaktiviert
    DiSEqC1.1 deaktiviert
    Polarisation: Auto

    Einkabel Einstellung:
    ZF Kanal: 1
    ZF Frequenz: 1632
    Sat Position: A

    Ich bin schon ein paar Transponder durchgegangen aber muss ich durch alle 181? :confused:
    Man sieht dann immer darunter wieviel Stärke und Qualität die Transpondernr. hat, meist aber 40% und dann findet er nichts.
    Ich bin Neuling auf dem Gebiet.
    Angezeigt werden zB mehrere Pro Sieben aber leider steht dann da "kein Empfang"

    Hoffe Ihr könnt mir helfen, vielen Dank schonmal :)
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Wie kommst Du darauf?

    1632 MHz ist bei Zählweise 1..8 des Receivers je nach Unicable-Baustein mit ZF-Kanal 2, 3, 4 oder 5 zu kombinieren, wobei 2 und 5 selten passt. Am gebräuchlichsten ist bei aktuellen Bausteinen 4.
     
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Der ZF-Kanal 1 passt da wie raceroad geschrieben hat schon mal gar nicht.
    Zur 1632 gehört bei den von 1-8 gezählten ZF-Kanälen (Auch Userband genannt) normalerweise die 4, bei Zählweise ab 0 die 3.
    Hast Du auch diese Frequenz zugeteilt bekommen? Nicht daß Du Dir einem Nachtbarn die Freundschaft verdirbst, weil Du ihm sein Signal klaust.
    Wenn keine speziellen Dosen verbaut sind, solltest Du wirklich nur die Dir zugewiesenen ZF-Frequenzen verwenden.
    Auch sollte man beim Zappen an einer Unicable-Anlage eine halbe Sekunde mehr Gedult mitbringen als bei einer direkt verkabelten. Der Satreceiver muß zuerst dem Unicablerouter mitteilen, welchen Transponder er haben will. Dann erst schaltet der Router auf den gewählten Transponder um, worauf der Receiver erst ein Signal bekommt.
     
  4. girldevil

    girldevil Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    ich habe die Frequenz zugeteilt bekommen ja :)
    ok aber welchen Transponder soll ich dann wählen? Bzw welchen ZF Kanal?
    Der geht ja von 1-8 ist garnich so einfach ... Habe einfach mal ausprobiert mit den Kanälen.
    Danke schonmal für die Tipps!
     
  5. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.082
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Wie beschrieben mal die 3 und die 4 testen.
     
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Du schaust zuerst mal ob du als ZF-Kanal die 0 einstellen kannst. Geht dies nicht, so beginnt die Zählweise bei 1 und du mußt als ZF-Kanal für die 1632 die 4 nehmen. Geht die 0, nimmst Du die 3. Dann müßten alle Programme gehen.
    An den restlichen Einstellungen brauchst Du nichts ändern.
     
  7. girldevil

    girldevil Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Meine ZF Kanäle gehen von 1-8, habe die gesagten ausprobiert aber leider immernoch nur ZDF info und Kika und so Werbeschrott :(
    Woran kann das nur liegen? ich dreh noch durch ein TV ohne Sender ist echt nervig ... :(
    Sehr komisch ist das bei Empang und Qualität fast 90% steht dann müsste es doch klappen oder nicht?
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Wie ist der Receiver denn angeschlossen? Hat die Antennensteckdose eine F-Buchse wie am Receiver, oder nur Steckanschlüsse, die den Einsatz eines Adapters nötig machen?


    Nachtrag zu:
    War dabei der Receiver immer für Unicable mit der zugewiesenen Frequenz konfiguriert? Und falls er das war: Konnte zwischen diesen Sendern beliebig hin und her geschaltet werden?

    Führt man ohne Unicable-Konfiguration einen Suchlauf durch, kann man in Abhängigkeit der von den Mitbewohnern angeforderten Transpondern per zufälliger Übereinstimmung temporär ein paar Programme empfangen. Falls aber mit der eindeutig falschen Unicable-Konfiguration ZF-Kanal 1 gepaart mit ZF-Frequenz 1632 MHz Sender zu empfangen waren, dann ist das nur dadurch zu erklären, dass ein Mitbewohner in fremdem Receiver wildert und Deine Frequenz nutzt. Nur wenn beide Receiver Sender desselben Transponders wählen, kommen sich gleich konfigurierte Receiver nicht in die Quere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2013
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Stell den Receiver mal auf Werkseinstellungen zurück, dann als einzige Änderung Umstellen auf Unicable mit der Kombination 4/1632. Danach eventuell "Einstellungen speichern", sofern vorhanden. Danach per Fernbedienung ausschalten und wieder einschalten. Manche Receiver brauchen das, um die entsprechenden Einstellungen zu übernehmen. Danach sollte der Empfang fast aller Sender gemäß der urprünglichen Programmliste des Receivers klappen. Es düfte dann nur bei vereinzelten Sendern passieren, daß kein Empfang geht. Diese Sender wurden dann vielleicht nach erstellen der vorprogrammierten Senderliste abgeschaltet oder haben ihre Parameter geändert.
    PS. Sollte das mit der Kombination dann noch immer nicht funktionieren, könnte es sein daß ein seltenerer Unicable-Router mit anderen Userbändern (siehe auch Unicable-Frequenzen und passende Steueradressen - netzwelt.de Forum , 2. Tabelle) verbaut worden ist. Dann die 2, 3 und 5 probieren (solange bis es funktioniert)
    Nach der Änderung jeweils wieder aus- und einschalten.
    Sendersuchlauf erst machen, wenn die gängigen Sender bereits gefunden wurden auf Ihren vorprogrammierten Einstellungen.
     
  10. girldevil

    girldevil Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfange kein RTL, Pro Sieben, Dmax usw

    Ja in der Wand ist auch eine F-Buchse, sogar 2 nebeneinander.
    Die zweite Steckdose hat eine andere Frequenz (1516Mhz)
    Laut meinem Vormieter sollte ich aber die 1632Mhz Steckdose nehmen, er habe sie auch benutzt nur kam bei Ihm ein Techniker der das eingerichtet hat.
    Den Reciever habe ich 2Monate alt gebraucht gekauft, vorher lief er auf Universal.
    Mein alter Reciever hatte keine Unicablefunktion.
    Habe aber gleich nach dem Anschließen auf Unicable umgeschaltet weil es unser Haustechniker am Telefon so gesagt hat.

    Nachdem ich jetzt auf Werkseinstellungen zurückgesetz habe sind die Einstellungen wie folgt:
    Satellit: ASTRA
    LNB Frequenz: Einkabel (9750-10600)
    Transponder (8/122) 11597 V 22000
    DisEqC1.0 Anschluss 1
    DisEqC1.1 Deaktiviert
    Polarisation Auto

    Bei der Einkabeleinstellung:
    ZF Kanal 4
    ZF Frequenz 1632
    Sat Position A

    Dann gehe ich auf Einzelsatellitensuche und die Einstellungen sind:

    Satellit ASTRA
    Nur für FTA Nein
    Netzwerksuche Nein
    Suchmodus Autom. Suche

    Immernoch keine Sender :( Vielen dank schonmal für die Hilfe, vielleicht helfen die Einstellung den Fehler zu finden?
     

Diese Seite empfehlen