1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E...

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von djnikde1975, 22. Mai 2012.

  1. djnikde1975

    djnikde1975 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    an alle experten hier ...

    ist es möglich diesen sat hier in deutschland zu bekommen???

    sind ja laut lyngsat viele hd sender dabei..

    leider habe ich mit meiner 110 hier in berlin kein glück..

    reicht die größe oder muß es mehr sein???

    danke für eure hilfe

    gruß djnikde1975:winken:
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Die Sender, die mit "KU Europe" gekennzeichnet sind, sollten kein Problem sein.
    FlySat Yahsat-1A @ 52.5° East

    Vom "KU West" waren bei mir noch mit 100cm Zuckungen zu erkennen.

    Wie es mit 180cm aussieht, kann ich nicht sagen, da ich im Moment dort nicht hindrehen kann.
     
  3. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    bei mir geht auch alles, was unter dem Europe-Beam steht - mit ausreichender Reserve :)
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Nat Geo Farsi auf 11,981GHz V hatte immer 16,2dB bei mir =100% SNR

    Mit dem kann man eigentlich ganz gut die Schüssel ausrichten. Beachte aber die deutlich geringere Elevation für den Yahsat.
     
  5. roklu

    roklu Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Der Europa-Beam ist allerdings nicht wirklich "interessant"... Für den KU-Beam wird man wohl so ab (!) 120 cm benötigen - besser wohl 150 - 180 cm.
    20 km südlich von Linz in Ö ist mit 110/115er Antenne gegen Abend und bei schönem (kühlerem) Wetter uU auch stabiler Empfang vom KU-Beam möglich. Meist aber eher schlechter...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2012
  6. djnikde1975

    djnikde1975 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Also,

    habe den sat jetzt endlich gefunden

    mit meine 110cm sat bekomme ich National Geographic Farsi mit aussetzern, aber das Saudi Sport paket gut herein.
    der rest geht leider nicht....

    gruß djnikde1975
     
  7. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin


    Müßte doch auch für die USALS-Steuerung so sein, oder?
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Dann muss aber die Nullposition exakt passen.

    Je nach dem wo man wohnt, ist es schon eine Auslenkung.

    Am Bsp für Detmold sind es 43,5° Azimuth...

    Aber so kann man auch seine Ausrichtung überprüfen. Anscheinend passt diese beim TE noch nicht.
     
  9. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Hab das Lnb für 45 Ost mal gedreht. Mit ein bischen Mühe, weil die Schüssel so flach stehen muss.
    Die HD Sender von 52,5 Ost gehen hier mit ner 90er recht stabil. der 53.0 Ost kommt als Zugabe mit
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Empfang von Yahsat 1A at 52.5°E in Berlin

    Der 53°O ist bis auf den S2 Beam auch nicht besonders schwer zu empfangen.

    Aber der Ku West (52,5°O) hat einige interessante Sender.
     

Diese Seite empfehlen